Blog & News

Hier erfährst du alles was im Verein passiert

Alle Neuigkeiten

Tour Nr 29 - Flensburg-Hamburg 2022

Tour Nr 29 - Flensburg-Hamburg 2022

Die 29. Auflage der TUS-Radwanderung führte in den hohen Norden der Republik. Gestartet wurde nahe der dänischen Grenze in Flensburg. Ein ausgefallener Zug gleich zu Beginn in Gießen hat den kompletten Zeitplan der ersten Etappe so durcheinander gewirbelt, dass die Anreise schon zu einem echten  Abenteuer wurde. Auch bei der 2. Etappe von Flensburg über Eckernförde nach Plön am nächsten Tag hatten wir noch das Pech des Vortages an den Pedalen kleben. Durch eine Baustelle an einer Fähre über die Schlei kamen 15 Extrakilometer hinzu. Mit 145km war es die bisher längtse Tagesetappe einer TUS-Radwanderung überhaupt.  Am dritten Tag ging es auf 91km über Bad Segeberg und Bad Oldeslohe nach Norderstedt, vor die Tore Hamburgs. Die letzten gut 60km der Schlussetappe führten in einem Bogen über Pinneberg nach Wedel an die Elbe und dort dem Elberadweg flussaufwärts folgend zum Hamburger Hafen.

AlpenX Nr.8: Slowenien 2022

AlpenX Nr.8: Slowenien 2022

AlpenX 2022 Slowenien: Karawanken, Steiner Gebirge, Bachergebirge, 440km - 6375 Höhenmeter

Frühjahrsklassiker 2022 - Odenwald

Frühjahrsklassiker 2022 - Odenwald

Die Eröffnungsradtour 2019 führte vom Vogelsberg in die Rhön. Auf der ersten Etappe ging es über 82 km (mit Anfahrt zum Bahnhof nach Giessen) von Alsfeld über Bad Hersfeld nach Schenklengsfeld. Die Strecke am 2. Tag führte von Schenklengsfeld durch die Rhön nach Fulda. Insgesamt wurden 154 km zurückgelegt.

Tour Nr 28 - Leine/Unstrut 2021

Tour Nr 28 - Leine/Unstrut 2021

Die Radfahrer des TUS Vollnkirchen waren wieder auf einer 4-tägigen Radwanderung unterwegs. Die 28. Auflage führte über 320km von Göttingen zunächst flussaufwärts zur Leinequelle bei Leinefelde und dann weiter entlang der Unstrut von der Quelle bei Dingelstädt-Kefferhausen bis zur Mündung in die Saale bei Naumburg. Sehenswerte Städte wie Mühlhausen, Bad Langensalza oder Sömmerda lagen auf der Route und boten eine willkommene Abwechslung. Leider spielte das Wetter nicht mit, kühle Temperaturen und Regenschauer waren ein ständiger Begleiter. Vor allem auf der letzten Etappe trübte Dauerregen den Blick für die reizvolle Landschaft mit Sandsteinfelsen und Weinbergen. Auch eine Besichtigung der UNESCO Welterbestadt Naumburg fiel buchstäblich ins Wasser.

AlpenX Nr 7: Vom Gotthard zum Genfer See

AlpenX Nr 7: Vom Gotthard zum Genfer See

AlpenX Nr.7 2021 Schweiz: vom Gotthard zum Genfer See, 465 km - 7085 Höhenmeter

Frühjahrsklassiker 2021- Corona edition

Frühjahrsklassiker 2021- Corona edition

Im vergangenen Jahr fiel die Saisonauftakttour der TUS-Radler dem Corona Lockdown zum Opfer. Auch dieses Jahr sah es nicht viel besser aus. Sinkende Inzidenzzahlen machten Sport im Mai zwar wieder möglich, aber an eine 2-Tagestour mit Übernachtung war nicht zu denken. Kurzerhand wurde umgeplant und zwei Eintagesetappen mit Start und Ziel in Vollkirchen ins Programm genommen.

TUS Newsletter

Melde dich für unseren Newsletter an und bleibe immer auf dem Laufenden.