• Startseite

TUS Vereinsnachrichten 04/2020

Handball Header 3 900px

Spielplan Samstag 18.01.2020
WJE-BzA: wJSG Bieber/Heuchelh. - TUS Vollnkirchen 0:2
WJD-BzA: TG Friedberg - TUS Vollnkirchen 11:27
WJC-BOL: HSG Herborn/Seelbach - TUS Vollnkirchen 19:27
Frauen-BzB:     HSG Dutenh./Münchholzh. II - TUS Vollnkirchen II 37:19
Frauen-BOL: HSG Mörlen - TUS Vollnkirchen 33:31
Männer-BzD: HSG K/P/G/Butzbach II - TUS Vollnkirchen II 27:27  
Männer-BzA: HSG Lumdatal II - TUS Vollnkirchen 28:30

 

Spielplan Freitag 24.01.2020

Derby-Time
Sporthalle Volpertshausen

19:00 Uhr Männer-BzA: TUS Vollnkirchen - TV Hüttenberg III

Dienste:
Sekretär:  ab 19:00 Uhr Stefan Schindel, Jens Friedrich
Bewirtung: ab 18:30 Uhr Alisa Jansen, Lea Bernhardt, Kim Lehnhardt
Eintritt:             ab 18:30 Uhr Ivonne Vogt


Spielplan Samstag 25.01.2020
Theodor-Koch-Schule Grünberg

13:45 Uhr WJC-BOL: HSG Grünberg/Mücke - TUS Vollnkirchen    

Sporthalle Gesamtschule Burgsolms
16:30 Uhr WJD-BzA: TV Burgsolms - TUS Vollnkirchen

Sporthalle Volpertshausen
14:30 Uhr WJE-BzA: TUS Vollnkirchen - TV Burgsolms                        
16:00 Uhr Frauen-BzB:     TUS Vollnkirchen II - TV Homberg                  
18:00 Uhr Frauen-BOL: TUS Vollnkirchen - HSG Gedern/Nidda II

Dienste:
Sekretär:  ab 14:30 Uhr Michael Friedrich Daniel Hanika
               ab 16:00 Uhr Daniel Hanika, Steffen Wilhelmi
               ab 18:00 Uhr Steffen Wilhelmi, David Friedrich
Bewirtung: ab 15:30 Uhr Erik Dürl, Jens Schindowski, Mika Zörb
Eintritt:             ab 15:30 Uhr Jan Koller



Spielplan Sonntag 26.01.2020
Theodor-Koch-Schule Grünberg

11:00 Uhr Männer-BzD: HSG Grünberg/Mücke II - TUS Vollnkirchen II



        



14. Spieltag Männer BzA 2019/2020

TuS Vollnkirchen stürzt den Spitzenreiter

HSG Lumdatal II - TuS Vollnkirchen 28:30 (15:16):

Die erst dritte Saisonniederlage mussten die Lumdataler einstecken, bereits die zweite fügte ihnen der TuS zu. "Wir haben in der Pause intensiv an unserer Abwehr gearbeitet und dort letztlich den Grundstein für den Erfolges gelegt. Dadurch kamen wir ins Tempospiel, haben aber auch im Angriff geduldig agiert und gute Lösungen gefunden", war Trainer Bepler hochzufrieden. Der bis dato noch Spitzenreiter kam besser in die Partie, lag mit 6:3 (8.) in Führung und verteidigte diese auch bis zum 11:8 (17.). Danach steigerte sich Vollnkirchen aber defensiv deutlich und ging dank eines 4:0-Laufs beim 12:11 (22.) erstmals in Front. Nach dem Pausen-16:15 entwickelte sich zunächst eine ausgeglichene Begegnung, die Vollnkirchen aber immer leicht vorne sah (20:19, 41., 24:23, 51.). Nach dem 25:24 spielte der TuS aber offensiv wie defensiv stark auf und sicherte sich den Coup in Lollar mit fünf Treffern in Folge (30:24, 58.).
 Tore Lumdatal II: Mohr (3), Burmester (2), Johannes Sauer (4), Herzberger (1), Felix Weide (7/4), Hasenkamp (3), Schmidt (2), Ziegler (2), Schuchmann (3/2), Weis (1). -
Tore Vollnkirchen: Berghorn (2), Friedrich (4), Blücher (2), Ruppert (6), Koller (2), Müller (1), Schindowski (7/2), Droß (2), Repp (2), Ohly (2)

 

 

 

Weiterlesen

12. Spieltag Frauen BOL 2019/2020

HSG Mörlen - TuS Vollnkirchen 33:31 (17:18):
50 Spielminuten lang sah es gar nicht schlecht aus für die Vollnkirchenerinnen. Über die Station 9:9 (16.) erarbeiteten sich die Gäste eine knappe 18:17-Führung zur Halbzeit. Der TuS hatte die wohl beste Phase gleich zu Beginn der zweiten Spielhälfte und baute den knappen Vorsprung bis auf vier Tore aus 26:22 (41.). Fortan entwickelte sich ein Schlagabtausch mit offenem Visier bis zur letztmaligen Vollnkirchener Führung beim 29:28 (50.), ehe sich Spielverlauf und Ergebnis zum Vorteil der Gastgeberinnen aus der Wetterau wendeten.
Der Fokus des TuS Vollnkirchen richtet sich nun auf das Heimspiel am kommenden Wochenende gegen die Drittliga-Reserve der HSG Gedern/ Nidda und die nachfolgenden Begegnungen, in denen der Klassenerhalt noch gesichert werden soll.
 Tore Mörlen: Bormann (2), Schneider (4), Khalil (1), Velter (12/5), Kloppenburg (5/1), Katharina Dietz (6/1), Yagmur Güzelkücük (3). -
Tore Vollnkirchen: Binz (3), Gadek (2), Leckel (3), Hannah Friedrich (5/2), Belter (5), Sophia Friedrich (3), Schneider (1), Bernhardt (3), Damm (6/4).
 

 

 

 

Weiterlesen

Backhausfest 2019

Plakat Backhausfest 2019 900px

Winterspaziergang & 13. Backhausfest in Vollnkirchen
Termin:
Samstag, den 28.12.2019, Winterspaziergang 10:00 Uhr, Backhausfest ab 11:00 Uhr

Ort: Bürgerhaus/Backhaus am Dorfplatz

Der Förderverein Handball Vollnkirchen lädt interessierte Gäste aus nah und fern zu einem historischen Winterspaziergang nach Vollnkirchen ein. Treffpunkt ist am Samstag, den 28. Dezember um 10:00 Uhr am Dorfplatz (Bushaltestelle). Auf der ca. 5km langen Wanderung zur mittelalterlichen Wüstung Wertshausen gibt es allerhand Wissenswertes zur Kulturgeschichte zu erfahren.

Im Anschluss besteht die Möglichkeit sich beim Backhausfest zu stärken. Bereits ab 11:00 Uhr wird der Backofen von den Mitgliedern des Fördervereins Handball kräftig angeheizt um die Besucher mit regionalen Spezialitäten verwöhnen zu können. Bei der 13. Auflage des beliebten Fests zwischen den Jahren gibt es neben frischem Backhausbrot, Hausmacher Wurst und Fettebroten wieder Dulges und Rollbraten aus dem Vollnkirchener Backhausofen. Auch Kaffee und frischer Backhauskuchen werden serviert. Für Wanderer und Grenzgänger stehen ausreichend kalte und warme Getränke bereit.
In begrenztem Umfang können dieses Jahr auch ganze Brote erworben werden.