• Startseite

TUS Vereinsnachrichten 43/2018

Ergebnisse vom Wochenende
Männer-BzA: HSG Dilltal II - TUS Vollnkirchen I 42:41
Frauen-BOL: FSG Gettenau/Florstadt I - TUS Vollnkirchen I 18:17
Frauen-BzC      HSG K/P/G/Butzbach II - TUS Vollnkirchen II 15:21
wJB-BOL: JSG Rechtenb./Vollnk. - HSG Hungen/Lich I 13:27
wJC-BOL: HSG K/P/G/Butzbach I - JSG Rechtenb./Vollnk. 24:21
wJD-BOL: HSG Kleenheim/Langgöns - JSG Rechtenb./Vollnk. 10:27
wJE-BzA: JSG Rechtenb./Vollnk. - JSG Florstadt/Gettenau 5:0
mJB-BOL: JSG Rechtenb./Vollnk. - HSG Mörlen 22:16
mJC-BOL: JSG Rechtenb./Vollnk. - HSG Lollar/Ruttersh. 15:26
mJD-BzB: JSG Rechtenb.Vollnk. - HSG Eibelsh./Ewersb. 18:16
mJE-BzC: TSV Södel - JSG Rechtenb./Vollnk.


Spielplan Freitag 26.10.2018
Sporthalle Volpertshausen
19:00 Uhr Männer BzA: TUS Vollnkirchen I - SG Rechtenbach I


Dienste:
Sekretär: 19:00 Uhr Jana Beckert, Stefan Schmidt
Bewirtung: ab 18:30 Uhr Maike Zeipelt, Anna Leckel

Eintritt: ab 18:15 Uhr Rolf Schmidt


Spielplan Samstag 27.10.2018

Sporthalle Rechtenbach
13:00 Uhr mJE BzC: JSG Rechtenb./Vollnk. - JSG Florstadt/Gettenau

15:00 Uhr mJD BzB: JSG Rechtenb.Vollnk. - SV Niedergirmes

Sporthalle Hüttenberg
13:00 Uhr wJE BzA: TV Hüttenberg - JSG Rechtenb./Vollnk.


Großsporthalle Homberg
15:30 Uhr wJB-BOL: TV Homberg - JSG Rechtenb./Vollnk.


Sporthalle Florstadt
17:15 Uhr mJB-BOL: JSG Florstadt/Gettenau - JSG Rechtenb./Vollnk.


Sporthalle Volpertshausen
17:30Uhr Frauen BzC: TUS Vollnkirchen II - HSG Wettertal III

19:30 Uhr Frauen BOL: TUS Vollnkirchen I - HSG Herborn/Seelbach I

Dienste:
Sekretär: 17:30 Uhr Daniel Hanika, Lars Schindowski
               19:30 Uhr Daniel Hanika, David Friedrich
Bewirtung: ab 17:00 Uhr Fabian Stöhr, Felix Repp

Eintritt: ab 16:45 Uhr Marco Pschierer



Spielplan Sonntag 28.10.2018
Sporthalle Volpertshausen
14:00 Uhr wJD-BOL: JSG Rechtenb./Vollnk. - KSG Bieber

15:30 Uhr wJC-BOL: JSG Rechtenb./Vollnk. - KSG Bieber II

Sporthalle Münzenberg
11:15 Uhr mJC-BOL: HSG Wettertal I - JSG Rechtenb./Vollnk.

13:00 Uhr mJA-BzA: HSG Wettertal - JSG Rechtenb./Vollnk.

4. Spieltag Frauen BOL 2018/2019

FSG Gettenau/Florstadt – TuS Vollnkirchen 18:17 (12:10):
Von Anfang an verlief die Partie ausgeglichen. Nach dem 7:7 war es der TuS, der sich mit einem 3:0-Lauf erstmals leicht absetzen konnte. Doch plötzlich waren die Wetterauerinnen zur Stelle und schnappten sich mit fünf Toren in Folge die Halbzeitführung. In den zweiten 30 Minuten das gleiche Bild: Keine Mannschaft konnte sich entscheidend absetzen. Als Laura Müller das 18:17 für die Gastgeberinnen erzielte, hatte Vollnkirchen noch über 80 Sekunden Zeit für einen Treffer, der allerdings nicht mehr fallen sollte.
Tore für Gettenau/Florstadt: Mogk (1), Schmeißer (2), Müller (8/4), Freiter (2), Ginter (1), Borst (2), Ende (2). – Tore für Vollnkirchen: Damm (1), Hannah Friedrich (8/2), Belter (1), Kneller (2/1), Sophia Friedrich (3/1), Schneider (1), Bernhardt (1).

Weiterlesen

6. Spieltag Männer BzA 2018/2019

HSG Diltal II – TuS Vollnkirchen 42:41 (19:16):
Turbulentes Wettschießen in Werdorf: Während TuS-Trainer Michael Bepler den Grund der Niederlage in der Abwehr sah („Wenn du auswärts 41 Tore wirfst, musst du einfach gewinnen“), konnte Mario Hase mit den Schwächen in der Deckung leben: „Wenn du 42 Tore wirfst, dann darfst du auch 41 kassieren“, sagte der HSG- Coach mit einem Schmunzeln. Beide Übungsleiter waren mehr oder weniger nur staunende Zuschauer einer Partie, die jederzeit temporeich verlief, die bis dato punktlosen Hausherren aber meist vorne sah. Nach bereits 35 Toren zur Pause (19:16 für Dilltal II) erhöhten beide Teams in Hälfte zwei nochmal die Schlagzahl. Vollnkirchen fand zwar immer wieder schnelle Antworten auf Gegentreffer, verlor in der eigenen Abwehr aber nahezu jeden Zweikampf. Über das 26:22 (40.) und 33:30 steuerte der Aufsteiger dem ersten Sieg entgegen, den Akif Cikek mit dem 42:40 wenige Sekunden vor dem Ende eintütete.
Tore für Dilltal II: Albrecht (7), Bleker (10/1), Knauer (3), Berkes (6/2), Schnier (9), Althof (3), Cicek (4). – Tore für Vollnkirchen: Hanika (3), Friedrich (9), Blücher (1), Volk (1), Schindowski (14/3), Müller (2), Droß (2), Repp (8), Ohly (1).

 

Weiterlesen

Tour Nr 25 - Elbe (3) 2018

Start: Glöwen/Havelberg
Ziel: Hamburg
Gefahrene Km: 296
Etappenorte:
Wittenberge, Hitzacker, Geesthacht

2018 Elbe Teil3 800px 

Nach 2000 und 2013 stand in diesem Jahr erneut der Elberadweg auf dem Programm. Bei der 25. Auflage der TUS-Radwanderung wurde das letzte Teilstück von Havelberg (bzw dem Bahnhof Glöwen) bis Hamburg gefahren. Insgesamt wurden an den 4 Tagen knapp 300 km zurückgelegt.

 

 

Weiterlesen

Jugendfahrt 2018

Die diesjährige Jugendfahrt führte die TUS-Jugend in den Kletterwald auf den Schiffenberg bei Giessen....

Weiterlesen