1. Männermannschaft ESG Vollnkirchen/Dornholzhausen

Bezirksoberliga

Trainer

Michael Bepler
Fabian Friedrich (Co-Trainer)
Steffen Wilhelmi (Betreuer)

e-Mail

TW-Trainer

Sven Müller

Bezirksliga A

zur Liga >

Hinten v.l.: TW-Trainer Sven Müller, Daniel Hanika, Luis Vogel, Lars Schindowski, Jan Koller, Kevin Ahl, Jan-Frederik Ruppert, Sascha Uhl, Nils Lindenstruth, Eric Dürl, Trainer Michael Bepler

Vorne, v.l.: Moritz Lindenstruth, Felix Repp, David Friedrich, Robin Dürl, Josef AlSchanaa, Jannis Bernhardt, Jannis Ohly, Jannik Droß

Es fehlen: Thorben Müller, Niklas Emmelius, Tim Rau, Betreuer Steffen Wilhelmi, Co-Trainer Fabian Friedrich

Kader

Josef Al Schanaa, Robin Dürl, Martin Hepp

Hallo liebe Handball-Fans der ESG Vollnkirchen/Dornholzhausen,

zuerst möchten wir uns für die tolle Unterstützung in der letzten Saison ganz herzlich bedanken. Leider hat es trotz großen Kampfs um den Klassenerhalt knapp nicht für uns gereicht.

Somit geht es für uns am 13.09.2023 in der A-Klasse um Punkte. Unsere Vorbereitung haben wir Ende Juni gestartet. In den ersten Wochen lag der Schwerpunkt auf den Themen Kraft, Ausdauer und Athletik. Seit Ende Juli hat sich unser Fokus verstärkt auf spieltaktische Dinge verschoben. Zusätzlich standen einige Testspiele an.

Unser Kader hat sich im Vergleich zur letzten Saison stark verjüngt. Einige erfahrene Spieler habe ihre Handballschuhe an den Nagel gehängt bzw. wollen in der neuen Saison deutlich kürzer treten. Glücklicherweise haben wir Robin und Eric Dürl, Niklas Emmelius sowie Nils Lindenstruth als neue Spieler hinzugewinnen können. Ebenfalls hoffen wir auf eine zeitnahe Rückkehr von Felix Repp, der mit einem Kreuzbandriss leider fast die komplette letzte Saison verpasst hat.

Ich vermute, dass die diesjährige A-Klasse eine sehr ausgeglichene Liga sein wird, in der es viel überraschende Ergebnisse geben wird. Zu den Aufstiegsfavoriten zähle ich Linden II sowie Langgöns. Ich bin davon überzeugt, dass wir viele schöne Spiele von unserer Mannschaft gezeigt bekommen. Dennoch müssen wir unserer sehr jungen Mannschaft auch „Fehler“ zugestehen. Wenn wir uns am Ende der Saison in oberen Tabellendrittel wiederfinden, können wir mit der Saison auf jeden Fall zufrieden sein.

Wir hoffen, dass wir uns auch in der neuen Saison auf die Unterstützung unserer Zuschauer verlassen können. Wir freuen uns über jeden Einzelnen, der den Weg zu uns in die Halle findet. Dafür schon mal ein großes Dankeschön! Ebenfalls ein großes Dankeschön an die Sponsoren und Unterstützer der ESG.

Wir freuen uns auf eine spannende Saison mit einer jungen und sehr motivierten Mannschaft.

Viele Grüße,

euer Trainerteam der 1. Männermannschaft

Nächstes Spiel:

Letztes Spiel:

Tabelle, Spielplan und Torjäger

Training:

Trainingszeiten

Montag: 20.30 - 22.00 Uhr
Mittwoch: 19.30 - 21.00 Uhr 
Freitag: 19.00 - 20.30 Uhr

Trainingsort

Sporthalle Volpertshausen

PREMIUM PARTNER

Image
Image
Image