Blog & News

Hier erfährst du alles was im Verein passiert

Alle Neuigkeiten

Relegation Männer BzA - BOL 2018/2019

Relegation Männer BzA - BOL 2018/2019

Relegation zur Bezirksoberliga Männer: TuS Vollnkirchen - HSG Marburg/Cappel 26:22 (11:11)
TUS Vereinsnachrichten KW 02/2021

TUS Vereinsnachrichten KW 02/2021

Das Präsidium des HHV hat über die weitere Handballrunde beraten und entsprechende Beschlüsse gefasst, die der Pressemitteilung zu entnehmen sind.

Nikolaus kommt trotz Corona

Nikolaus kommt trotz Corona

Da aufgrund Corona die diesjährige Nikolausfeier nicht wie gewohnt im Sportlerheim stattfinden konnte, hatte man sich eine andere Lösung überlegt damit die Kinder nicht auch noch in diesem Jahr auf den Nikolaus verzichten müssen.

Tour Nr 27 - Oder/Neiße 2020

Tour Nr 27 - Oder/Neiße 2020

Allen pandemiebedingten Widrigkeiten zum Trotz sind die TUS Radfahrer zu ihrer 27. Radwanderung aufgebrochen. An vier Tagen wurde über 320km an Oder und Neiße geradelt, meist auf gut asphaltierten Wegen und zu großen Teilen nah an der Grenze zu Polen entlang. Nach dem Start in Zittau führte die Tour über die Etappenorte Görlitz und Eisenhüttenstadt nach Frankfurt/Oder. Eine abwechslungsreche Landschaft mit Flussauen, Nadelwäldern, Alleen, historischen Städten, malerischen Orten, Klöstern, Schlössern, Parkanlagen und Seen begleitete die Radfahrer. Ein Besuch des Luftfahrttechnischen Museums in Rothenburg und der Tagebau Jänschwalde im Lausitzer Braunkohlerevier rundeten das Kulturprogramm ab.

AlpenX Nr.6: Silvretta & Großglockner

AlpenX Nr.6: Silvretta & Großglockner

AlpenX 2020 Österreich: Silvretta, Großglockner, Felbertauern, 490km - 7015 Höhenmeter

Tour Nr 26 - Vennbahn 2019

Tour Nr 26 - Vennbahn 2019

Die 26. Auflage der TUS-Radwanderungen führte in den Westen Deutschlands. Nach Start in Aachen ging es auf der ehemaligen Bahntrasse des Vennbahnradweg, entlang der deutsch-belgischen Grenze über Monschau (Ziel der 1. Etappe) zum Endpunkt des Radweges nach Ulflingen (franz.: Troisvierges) in Luxemburg und von dort weiter zum 2. Etappenziel nach Clerf (franz.: Clervaux). Die dritte Etappe führte quer durch Luxemburg ins Zentrum der luxemburgischen Schweiz nach Befort (franz.: Beaufort) . Die letzte Etappe führte entlang der Sauer über Echternach nach Trier.

TUS Newsletter

Melde dich für unseren Newsletter an und bleibe immer auf dem Laufenden.