Sport & Funtag 2019

Der Sport & Funtag fand bei Traumwetter am vergangenen Sonntag auf dem Sportplatz in Vollnkirchen statt.

Wie in jedem Jahr hatte sich der TUS Vollnkirchen ein buntes Programm für den Sport und Funtag ausgedacht. Für jede Altersgruppe war etwas Passendes mit dabei.

Früh am Morgen begann bereits um 9.30 Uhr der Open-Air Gottesdienst mit Herrn Pfarrer i.R. Georg Friedrich Metzger, der Gesangstücke mit seiner Gitarre begleitete.

Danach ging es sportlich zur Sache. Die Erwachsenen hatten die Möglichkeit beim Nordic Walking durch die Wiesen und Wälder rund um Vollnkirchen zu marschieren. Zur selben Zeit stellten über 50 Kinder schon früh morgens unter Beweis, dass man in Vollnkirchen nicht nur Handball spielen kann sondern auch beim leichtathletischen Dreikampf beste Ergebnisse erzielen kann. Um sich danach richtig auszutoben, standen Hüpfburg und Rollenbahn für die kleineren Kinder bereit.

Danach konnten sich zunächst alle Besucher bei Würstchen und Steaks vom Grill sowie selbstgebackenen Kuchen stärken bis es für die Kinder weiter zur Schatzsuche ging. Mit einer Schatzkarte machten sie sich auf den Weg und mussten hierbei das ein oder andere Rätsel lösen.

Nachmittags stand für die Großen ein Bubble-Soccer Turnier auf dem Programm, das nicht nur den Beteiligten, sondern auch den Zuschauern viel Spaß bereitete. Es gewann die 1. Männermannschaft des TUS Vollnkirchen vor dem Förderverein Handball Vollnkirchen und der Feuerwehr Volpertshausen. Die weiteren Plätze belegten die Bubble Girls, 1. Frauenmannschaft, die weibliche Jugend B und die 2. Frauenmannschaft des TUS.

Währenddessen sorgten die Heckedancer des TUS Vollnkirchen mit einem Auftritt für eine weitere sportliche Abwechslung.

Zum Abschluss des Tages startete ein Heißluftballon mit der Gewinnerin der Verlosung in den blauen Abendhimmel.

Bildergalerie Sport&fun Tag 2019