TUS Vereinsnachrichten KW 44/2021

TUS Vereinsnachrichten KW 44/2021
Image

Rundenauftakt

Liebe Handballfreunde,
die Handballrunde 2021/2022 ist am vergangenen Wochenende erfolgreich gestartet.  Leider gab es -vorallem bei den erwachsenen Zuschauern- viele, die sich nicht an die Vorgaben des Hygienekonzeptes gehalten haben. Angesichts steigender Inzidenzzahlen, >20 Mio Ungeimpfter und  einer  steigendenden Zahl an  COVID-Patienten auf Normal- und Intensivstationen in den Krankenhäusern sind wir von einem Ende der Pandemie weit entfernt, auch wenn das aktuell in Öffentlichkeit und Politik diskutiert wird. In Hessen liegen 180 Covid Patienten auf Intensivstationen, wir sind also nur noch 20 Patienten von der ersten Warnstufe und somit neuerlichen Einschränkungen entfernt. Der Sportbetrieb kann nur aufrecht erhalten werden, wenn jeder ein Minimum an Selbstdisziplin mitbringt und sich pandemiegerecht verhält. Dazu gehört auch, dass man den Anweisungen unserer Ordner in der Halle folgt und sie nicht noch anblafft, wenn sie auf die Corona-Regeln hinweisen. Wir haben das Hygienkonzept nicht zum Spass entwickelt. Die Schiedsrichter des HHV sind angewiesen darauf zu achten, dass es eingehalten wird und es ggf. im Spielbericht zu vermerken. Die daraus resultierenden möglichen Strafen müssen nicht sein und können wir verhindern, indem jeder Spielbeteiligte, egal ob Sekretär, Kassierer, Thekendienst oder Ordner, Fehler ansprechen.

Der organisatorische Aufwand ist Corona-bedingt in dieser Saison um einiges höher. Neben Diensten für Bewirtung und Kasse kommt noch ein Ordnerdienst hinzu, der auf die Einhaltung des Hygienekonzepts achtet und am Eingang die 3G-Nachweise (Impf-/Genesenennachweis oder tagesaktuellen Negativtest) kontrolliert. Die Dienste für Ordner und Kasse beginnen schon 45 Minuten vor den Spielen, damit der Einlass der Zuschauer reibungslos und ohne lange Warteschlangen erfolgen kann. Bitte seid an den entsprechenden Tagen pünktlich in der Halle. Zu den Aufgaben der Ordner gehört auch, dass die Ständer mit den Absperrbändern zu Beginn des Spieltages aufgestellt werden und nach dem letzten Spiel wieder an ihren Platz zurück geräumt werden. Dieser Platz ist in der rechten Garage in der Ecke rechts vor der Lüftung und nicht in der Küche, dem Behinderten-WC oder anderen anderen Räumen.
Bitte beachtet auch das Hygienekonzept und weist Zuschauer ggf darauf hin, wenn die es missachten. Die wichtigsten Punkte sind: Wegeführung zu/von den Tribünen im Einbahnstrassensystem, auf allen Wegen in der Halle ist eine Maske zu tragen, am Sitzplatz kann die Maske abgenommen werden, Getränke und Essen können an der Theke abgeholt und am Sitzplatz eingenommen werden. Uns ist bewusst, dass dies auch für die Dienste ein erheblicher Mehraufwand und höherer Grad der Verantwortung ist, ohne den es aber nicht funktioniert. Danke für Euer Verständnis und Euren Einsatz.
Der Vorstand

Ergebnisse vom Wochenende

wJA-BOL: TUS Vollnkirchen - HSG Fernwald 13:25
Frauen-BOL: TUS Vollnkirchen - TV Burgsolms 24:19
Männer-BLA: HSG Butzbach - TUS Vollnkirchen 23:27
wJD-BOL: HSG Hungen/Lich - TUS Vollnkirchen 18:19
wJC-HQ: wJSG Bieber/Heuchelheim - TUS Vollnkirchen   25:22
wJB-HQ: HSG Bensh./Auerb. - TUS Vollnkirchen 43:20

 

Handball-Spielplan

Spielplan Samstag 06.11.2021
Sporthalle Volpertshausen
14:30 Uhr WJC-HQ: TUS Vollnkirchen - HSG Hungen/Lich    ! verlegt auf Di. 16.11.2021, 18:00 Uhr
20:00 Uhr M-BLA: TUS Vollnkirchen - HSG Pohlheim

Dienste:
Sekretär: 14:30 Uhr Ivonne Vogt, Hannah Friedrich; 20:00 Uhr Stefan Schindel, Jens Friedrich;
Bewirtung: 19:30 Uhr Thomas Huisgen, Rico Noack  
Eintritt: 19.15 Uhr Torsten Vogt
Ordner: 19:15 Uhr Markus Vogt, Clemens Ruppert


Sporthalle Marburg-Cappel
16:00 Uhr F-BOL: HSG Marburg/Cappel - TUS


Spielplan Sonntag 07.11.2021
Sporthalle Hüttenberg
09:00 Uhr WJE-BLA: TV Hüttenberg - TUS Vollnkirchen

           

Sporthalle Gymnasium Herborn
14:00 Uhr WJA-BOL: HSG Herborn/Seelbach - TUS Vollnkirchen

TUS Corona Update

***neu*** TUS Corona Update Training und Spiel
Die Handballrunde rückt näher und so wurde nochmal eine Änderung am Hygienekonzept vorgenommen. Die Ergänzung betrifft die Kontrolle des 3G-Nachweises. Bei Zuschauern erfolgt die Kontrolle durch eingeteilte Ordner, bei Sportlern durch Trainer/Betreuer oder beauftragte Verantwortliche. ZUr Vereinfachung können Gastmannschaften eine schriftliche Bestätigung eines Verantwortlichen vorlegen (im Anhang des Hygienekonzepots bzw als Download von der TUS Homepage verfügbar).  Es gelten ab sofort die neuen Versionen (V5.1 für Trainingsbetrieb und V3.2 für Spielbetrieb), die hier oder im setlichen  Menü "+++Corona-Info+++" heruntergeladen werden können:

Hier alle wichtigen Informationen zu den Regeln in Hessen in der Übersicht:

Eurer Spruch für den TUS

„Mia san mia“…… die großen Sportvereine, wie zum Beispiel in der Fußball-Bundesliga, haben alle einen Slogan. Mitglieder und Fans identifizieren sich darüber mit ihrem Verein.

Was macht den TUS aus ? was verbindet ihr mit dem Verein ? Was ist einzigartig ? was macht den TUS zu etwas besonderem ?

Weil auch „wir das Spiel lieben“ brauchen wir uns hinter den Großen, wie dem „Original aus Mittelhessen“, nicht zu verstecken. Also gebt „Loft offs Kärnche“ und denkt Euch was aus…..

In den nächsten vier Wochen, bis Sonntag den 16. Mai könnt Ihr Eure Vorschläge per Email an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder klassisch über den Vereinsbriefkasten am Sportlerheim (Hintergasse 11) einreichen. Im Anschluss können alle per Online Voting mit abstimmen, dann werden die Top drei Slogans ermittelt. Die Gewinner erhalten ein T-Shirt/Pullover mit dem prämierten Slogan.

+++ Da bisher erst 2 Personen Vorschläge eingereicht haben wird die Aktion über die nächsten Wochen verlängert. Eine neue Einsendefrist wird dann hier bekannt gegeben +++


Drucken   E-Mail