1. Männermannschaft BOL 2017/2018

1. Männermannschaft
Bezirksliga A  2017/2018

Spielplan/Tabelle

  • Trainer/ Betreuer: Fabian Friedrich (Trainer), Michael Bepler (Co-Trainer),  Florian Friedrich (Betreuer)
  • Trainingszeiten:  Montag 20.30- 22.00 Uhr, Mittwoch 20.30- 22.00 Uhr, Freitag 19.00- 20.30 Uhr

 2017 2018 Mnner1 800px

hinten, v.l.: Daniel Hanika, Joshua Planer,  Janis Ohly, Manuel Blücher, Fabian Stöhr
mitte, v.l.:
Trainer Fabian Friedrich, Henrik Berghorn, Michael Ferber, David Friedrich, Eric Molling,
vorne, v.l.: David Klaus, Steffen Wilhelmi, Felix Repp, Sven Müller, Sebastian Rühl, Jannik Dross, Lars Schindowski
es fehlen:
Jan-Frederik Ruppert, Co-Trainer Michael Bepler 


Herzlichen Willkommen bei den TUS Männer 1. Es steht wieder eine neue Saison vor der Tür, in der wir uns einiges vorgenommen haben. Das Ziel ist es, die längste Spielphase in der Bezirksoberliga, die je eine Mannschaft des TUS gespielt hat, zu erreichen – historisches liegt in der Luft!

Für besagtes Ziel galt es auch dieses Jahr in der Vorbereitung, zu jeder Trainingseinheit nahe der „100%-Einsatzmarke“ zu arbeiten. Dies konnte sowohl im Trainingsbetrieb, als auch bei den Freundschaftsspielen fast immer abgerufen werden. Lediglich das Spiel gegen die 2. Mannschaft des TSV Lang-Göns verlief nicht ganz nach Plan und es zeigten sich kurz, kleine Herausforderungen, die dem personellen Wechsel in der Mannschaft zu Buche geschrieben wurden.

Was ist passiert?

Nachdem uns Nils Petry mitteilte, seinen weiteren Studienweg in einem anderen Bundesland zu beenden und Sascha Uhl wieder in seinen Heimatverein nach Burgsolms wollte, fiel unsere etatmäßige, halbrechte Deckungsseite komplett weg. Niklas Emmelius zog es wieder zur HSG Dilltal, wo er eine Trainerfunktion angenommen hat. Jonas Moser und Martin Hepp wollten beide kürzer treten – stehen aber im Notfall parat. Zu allem Übel wurde auch noch eine Zusage, welche wir in der Winterpause bekommen hatten, zurückgezogen und so verlies uns etwas überraschend Daniel Schmidt in Richtung TSF Heuchelheim.

Dafür haben sich die „Ferber-Zwillinge“ (Andre und Michael) wieder ins Mannschaftsgefüge eingefunden und sind, wann immer es geht, im Trainings – und Spielbetrieb dabei. Mit „Henno“ Berghorn (TV Dornholzhausen), Sven Müller (HSG Dilltal) und Manuel Blücher (SG Kleenheim II), sind alte Bekannte wieder zu ihrem Lieblingsverein zurückgekommenJ. Zudem haben wir mit Jan-Frederik Ruppert (Doppelspielrecht mit der MSG Linden A-Jugend) einen weiteren Rückkehrer zum TUS. „Fiete“ Rühl hat während der letzten Rückrunde schon Blut geleckt und in der Schwebe steht zudem noch der Einsatz von David Klaus. Aus der 2. Mannschaft kam Fabi Stöhr nachgerückt.

Also wie man sieht – das Personalkarussell dreht sich äußerst schnell.

Das Gros der Mannschaft um David Friedrich, Steffen Wilhelmi, Joshua Planer, Daniel Hanika, Lars Schindwoski, Jannik Droß, Felix Repp, Jannis Ohly, Alexander Syring und Erik Molling ist geblieben und die „neuen-alten“ hatten nach sehr kurzer Einfindungsphase das Spiel der Mannschaft wieder inne.

Aus diesem Grund musste man sich in der Vorbereitung weniger mit neuen Spielern auseinander setzen, sondern konnte direkt intensiv an athletischen, spieltaktischen und positionsbezogenen Bausteinen arbeiten. Hier gilt auch wieder ein großes Dankeschön Günter Schnorr, der auch dieses Jahr unsere Torwächter ordentlich „flott“ macht, unserem Betreuer Flo Friedrich, der als Meister der Organisation gilt und zur größten Freude meinerseits, Michael Beppler, der mir ab dieser Runde als Co-Trainer zur Seite steht und einmal pro Woche der Mannschaft kleine Tipps an die Hand gibt – Danke euch!

Diese Runde wird sehr, sehr spannend, da es keine Mannschaft wie die HSG Grünberg/Mücke mehr gibt – welche ja eher als „Schießbude“ der Liga galt. So hat man bis auf die Ausnahme von TSF Heuchelheim und der TG Friedberg, alle Mannschaften/Spiele auf „Augenhöhe“ und es kann von Spieltag zu Spieltag enorm viel an Tabellenplatzwechsel passieren – entscheidend für ein positives Ergebnis ist jeweils die Einstellung mit der man in die Begegnungen geht.

Also liebe Fans – helft der Mannschaft so gut es geht die Einstellung, die Motivation und den Willen zum Sieg auf einen hohen Level zu halten. Ihr mit Beifall und positivem Zuruf, die Mannschaft mit 2 Punkten.

Gemeinsam zum Ziel! Gemeinsam zur längsten Spielphase der BOL!

Vielen Dank für Eure Unterstützung.

Fabian Friedrich

Trainer TUS Männer I

Abgänge und Zugänge vom TUS Vollnkirchen in der Männer Bezirksoberliga Saison 17/18:

Abgänge:
Sascha Uhl (TV Burgsolms), Christopher Syring (aus persönlichen Gründen), Daniel Schmidt (TSF Heuchelheim), Niklas Emmelius (aus persönlichen Gründen), Nils-Christian Petry (Studium), Jonas Moser (Karriereende), Martin Hepp (Karriereende), Jens Schindowski (TSV Griedel)


Zugänge:
David Klaus (nach einer Pause), Fabian Stöhr (TUS Vollnkirchen II), Manuel Blücher (HSG Kleenheim), Sebastian Rühl (nach einer Pause), Sven Müller (HSG Dilltal), Henrik Berghorn (TV Dornholzhausen), Michael Bepler (Co-Trainer)

Aufgebot BOL 2017/2018

Linksaußen (LA):
Lars Schindowski

Eric Molling (Doppelspielrecht)
Jannik Droß

Rückraumlinks (RL):
Joshua Planer

David Klaus
Fabian Stöhr

Rückraummitte (RM):
David Friedrich (Kapitän)

Andre Ferber
Jannis Ohly (Doppelspielrecht)

Rückraumrechts (RR):
Henrik Berghorn

Daniel Hanika
Sebastian Rühl

Rechtsaußen (RA):
Felix Repp (Doppelspielrecht)


Kreismitte (KM):
Steffen Wilhelmi

Manuel Blücher
Michael Ferber

Torwart (TW):
Alexander Syring

Sven Müller

Trainerteam (TT):
Fabian Friedrich (Trainer)

Michael Bepler (Co-Trainer)
Florian Friedrich (Betreuer)


mJB - 2017/2018

männliche Jugend B

JSG Rechtenbach/Vollnkirchen

Bezirksliga A  2017/2018

 

  • Trainingszeiten: Dienstag 17:00-18:30 (Halle Rechtenbach) , Freitag 16:15-17:45 (Halle Rechtenbach)
  • Trainer/Betreuer:   Jo Schmidt, Timon Bepperling
  • Kontakt:  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Spielplan/Tabelle

2017 2018 mJB 800px
 

Hintere Reihe: Fynn Münster, Oliver Drechsel, Lasse Loderhose, Jan Kloiber, Mika Zörb

Mittlere Reihe: Trainer Johannes Schmidt, Nicolas Schäfer, Maximilian Maage, Jannick Berndt, Lennart Steppich, Jannik Pflur Vorne: Jonas Bau

Es fehlt: Trainer Timon Bepperling




wJA-2 - 2017/2018

weibliche Jugend A-2

JSG Rechtenbach/Vollnkirchen

Bezirksliga A 2017/2018

  • Trainingszeiten: Dienstag 18:30-20:00 (Halle Rechenbach), Mittwoch 18:00-19:30 (Halle Rechtenbach)
  • Trainer/Betreuer:  Uwe Fink-Krombach, Jan Kasseckert
  • Kontakt:  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
2017 2018 wJA 2 800px

Hintere Reihe von li:
Julia Reich, Sofie Scharf, Denise Harren, Kathleen Bress, Nina Kasseckert, Selina Frey, Chiara Dietz, Tamara Kühn, Fiene Bremer,
Vordere Reihe von li: Annika Steppich, Uwe Fink-Krombach (Trainer), Anna Bremer
 

Nach dem überragenden Meistertitel 2015/16 in der WJB, haben wir im ersten WJA - Jahr eine schwere Saison hinter uns gebracht. Nicht nur, dass einige Gegner mit Oberliga – Niveau uns keine Chance ließen, haben wir bis heute schwer mit langfristigen Verletzungen zu kämpfen. Dies wird uns jedoch nicht umwerfen, das neue Ziel heißt in der Bezirksliga A ganz klar, um den Meistertitel zu kämpfen.
Wir starten dieses Jahr mit der alt bewährten A-Jugendmannschaft und einer neuen Mitspielerin, die bereits in unser Team hinein gewachsen ist.  Das Ziel unserer Mannschaft wird wieder vorrangig durch Spaß und Freude an den Handballspielen und gleichzeitig mit vielen gemeinsamen Unternehmungen im Verein und privat sein.  Gleichzeitig haben wir nach vielen Jahren wieder eine Damenmannschaft in der SG Rechtenbach aufstellen können, die wir mit viel Spaß und Freude unterstützen.
Wir würden uns über weitere Frauen, die Spaß am Handballspielen haben sehr freuen.
Egal ob Anfängerinnen oder bereits erfahrene Spielerinnen, jede ist bei uns herzlich Willkommen.


 

wJA-1 - 2017/2018

weibliche Jugend A-1

JSG Rechtenbach/Vollnkirchen

Bezirksoberliga 2017/2018

  • Trainingszeiten: Dienstag 18:00-19:30 (Halle Volpertshausen), Freitag 17:30-19:00 (Halle Volpertshausen)
  • Trainer/Betreuer:  Carsten Schäfer, Rüdiger Weber
  • Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Tabelle / Spielplan

2017 2018 wJA1 800px

Hintere Reihe v.l: Alessia Litvinov, Silja Gath, Antonia Hildebrandt, Josephine Weber
Mittlere Reihe v.l.: Lea Bernhardt, Selana Kalaitzis, Fenia Herbel, Anna Neumann, Jasmin Stroh
Vorne v.l.: Julia Krol, Marleeen Weber, Linda Aykal, Inga Schmidt
Trainer: Carsten Schäfer, Rüdiger Weber
Es fehlen: Lena Gerten, Paula Koch, Alisa Jansen, Marie Siegel

(Wir danken Jessica Kotte für die tollen Bilder)

 

Hallo liebe Handballfreunde,
die „bad girls“ der JSG sollen für die Internetseiten der Vereine einen Bericht schreiben und sich vorstellen.
Na ja, wo sollen wir anfangen?
Bei unserer Saison-Eröffnungsfahrt? Wo wir im Juni, ein Wochenende in Ibbenbüren verbrachten. Zwei Tage Handball spielten, uns mit Bundesligamannschaften messen konnten und natürlich auch den Teamgeist stärkten.
Oder bei unserer gemeinsamen Kanufahrt auf der Lahn, im August, bei der wir riesen Spaß hatten.
Der Spaß war vorbei als wir anschließend für unsere Eltern grillen mussten L.
„Ach ja, es geht ja ums Sportliche!“, “ hatten wir vergessen“.
Am 13. Mai spielten wir unser Qualifikationsturnier für die BOL.
Unsere Gegner waren die JSG Rechtenbach/Vollnkirchen II und die HSG Hinterland.
Ihr denkt euch jetzt, „häää“, Gegner JSG Rechtenbach/Vollnkirchen????
Ja, es kann nur einen in der BOL geben J.
Also zum Ablauf :
JSG I: JSG II Endstand 18:9
HSG Hinterland : JSG I Endstand 12:25
Somit waren wir souverän für die BOL qualifiziert.

In der Vorbereitung absolvierten wir einige Freundschaftsspiele gegen A-Jugend und Aktive Mannschaften.
Unsere Trainer haben den Schwerpunkt darauf gelegt uns in den aktiven Bereich zu integrieren.
Sie haben den Anspruch unsere Abwehrarbeit zu verbessern und die Kombination im Angriffspiel zu erweitern. Weiterhin müssen unsere neuen Mitspielerinnen integriert werden. Unser Kader ist breiter geworden, da wir sechs Neuzugänge (Linda Aykal WJA II, Lea Bernhardt Hungen /Lich, Lena Gerten SG Kleenheim, Antonia Hildebrandt WJA II, Anna Neumann WJA II, Jasmin Stroh WJA II) und nur einen Abgang (Jessica Kotte Handballpause) für die kommende Runde haben.

Wir sind nicht die tollste Handballmannschaft der Welt und gehören auch nicht zu den fünf besten Mannschaften in Hessen, aber unser Saisonziel für die kommende Runde ist Platz 4 in der Tabelle.
Die Favoriten auf die Meisterschaft sind wohl die Mädels der SG Kleenheim, des TV Hüttenberg und der HSG Mörlen, wobei wir gerne einen der Favoriten ärgern J.

Wir wünschen allen Mannschaften der JSG, des TUS Vollnkirchen, der SG Rechtenbach und der WJA BOL 2017/2018 eine tolle und verletzungsfreie Runde!

Liebe Handballfans, unterstützt uns bitte bei unseren Heim – und Auswärtsspielen.
Bei den Heimspielen ist natürlich für das leibliche Wohl bestens gesorgt.

Eure „bad girls“

Was vergessen?
Ja: Wir bedanken uns schon im Voraus bei unseren Eltern für die ständigen Fahr- und Thekendienste!!!!!!!!!





wJB - 2017/2018

weibliche Jugend B

JSG Rechtenbach/Vollnkirchen

Bezirksoberliga  -  2017/2018

  • Trainingszeiten: Dienstag 18:00-19:30 (Halle Volpertshausen), Freitag 17:30-19:00 (Halle Volpertshausen)
  • Trainer/Betreuer:  Carsten Schäfer, Rüdiger Weber
  • Kontakt:   Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Spielplan / Tabelle

2017 2018 wjB 800px

Hintere Reihe v.l.: Heiko Brunda (Trainer), Alesja Litvinov, Johanna Wolaschka, Inga Schmidt, Sophia Groß, Mia Glotzbach, Ilva Schöner, Alisa Jansen

Mittlere Reihe v.l.: Luna Carvalho, Louisa Lautenschläger, Julia Düfert, Chiara Siedler, Luisa Jakob

Vorne v.l.: Maria Schmidt, Paula Koch, Giulia Serafin

Es fehlen: Marleen Weber und Lea Bernhard (Betreuerin)





H

  • 1
  • 2