wJB - JSG Rechtenbach/Vollnkirchen 2014/2015

weibliche Jugend B

JSG Rechtenbach/Vollnkirchen

Bezirksoberliga 2014/2015

  • Trainingszeiten: Dienstag 17:30-19:30 , Freitag 17:00-19:00
  • Trainer/Betreuer:  Uwe Fink-Krombach, Beate Albach-Tägl, Jan Kasseckert
  • Kontakt: Uwe Fink-Krombach: 06441/77695, Beate Albach-Tägl (06441/8970682)

Aktuelle Tabelle/Spiele (Link zu SIS)
Download Spielplan (PDF-Datei)

wJB JSG Rechtenbach/Vollnkrichen

Oben (v.l.): Jan Kasseckert (Co), Dietz Chiara, Frey Selina, Bernhardt Lea, Steppich Annika, Bress Kathleen, Nina Kasseckert, Uwe Fink-Krombach (Trainer)

unten (v.l.): Gath Silja, Fiene Bremer, Beate Albach-Tägl (Co), Anna Bremer, Josephine Weber
es fehlen: : Müller Ann-Kathrin, Neul Tabea

 

Vorbereitungszeit

Wegen einer sehr erfolgreichen Vize-BOL-Meisterschaft 2013/14, haben wir uns das Ziel gesetzt, auch bei der Oberliga-Qualifikation für die neue Runde mitzuspielen. Leider musste sich unsere Mannschaft bereits im Vorentscheidungsspiel (Vor- und Rückspiel) der TV Homberg, in der Summe mit 4 Toren, geschlagen geben.

Die Enttäuschung hielt jedoch nicht lang an, denn wenig später qualifizierten wir uns mit einer  überzeugenden Leistung für die BOL 2014/15!

Bevor jedoch die neue Bezirksoberliga-Saison für uns richtig losging, besuchten wir noch ein paar Turniere. Hier konnten wir gute Erfolge verbuchen. Einen 3. Platz im Wetterauer Früchtchen-Cup 2014 und den Turniersieg beim Vorbereitungsturnier in Driedorf.

Des Weiteren haben wir eine Woche vor Saisonstart ein sehr leistungsstark besetztes Turnier, den Zürich Jugend Cup 2014,  besucht. In unserer Gruppe waren die JSG Fulda/Petersberg (Oberliga-Meister C-Jgd. 2014) und die HSG Wettenberg (6.Platz Oberliga B-Jgd. 2014), die jeweils nur aus Spielerinnen des Jahrgangs 1998 bestand. Das erste Spiel gegen die HSG Wettenberg haben wir leider mit 9:4 verloren, jedoch muss man betonen, dass wir  zwei 7-Meter vergaben. Auch beim zweiten Spiel konnten wir leider keinen Sieg gegen JSG Fulda/Petersberg einfahren. Nach circa 10 Minuten lagen wir zwar 6:2 vorne, bekamen aber in kürzester Zeit sechs Tempogegenstöße und verloren das Spiel schlussendlich mit 8:11. Das darauffolgende Platzierungsspiel gegen HSG Buseck - Beuern konnten wir dann sehr souverän mit 9:4 gewinnen. Am Ende  schlossen wir mit Platz 9 von 12 Mannschaften das Turnier ab, mit der Erkenntnis, dass wir nicht weit vom Oberliganiveau entfernt sind.

Saisonziele

Wir, die weibliche B- Jugend startet in die BOL - Runde 2014/15 mit 11 Mädels der Jahrgänge 1999 und 2000. Unsere Mannschaft hat sich im Laufe der Jahre zu einer hochwertigen Mannschaft entwickelt. Einige Spielerinnen bekommen sogar die Möglichkeit aufgrund ihres Talents und Ehrgeizes in der Hessenauswahl (aktuell: Tabea Neul) bzw. Bezirksauswahl Giessen (aktuell: Kathleen Bress und Lea Bernhardt, Silly Gath) mitzuspielen.

Für die Bezirksoberligarunde 2014/2015 hat sich das ganze Team viel vorgenommen.

Unser Ziel ist es im ersten BOL–Jahr 2014/15 den 3. Platz zu erreichen!

Um dieses Ziel zu erreichen, haben wir intensive Trainingseinheiten in der Vorbereitungsphase durchgeführt. Diese haben eindeutig zu einer verbesserten Athletik und Ausdauer geführt.

Die weibliche B-Jugend freut sich auf eine spannende Saison und wünscht sich, dass viele Eltern, Bekannte und Freunde uns bei den Spielen unterstützen.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen