wJB-II - 2015/2016

weibliche Jugend B-2

JSG Rechtenbach/Vollnkirchen

Bezirksliga B 2015/2016

  • Trainingszeiten: Dienstag 17:30-19:30 , Freitag 17:00-19:00
  • Trainer/Betreuer:  Uwe Fink-Krombach, Jan Kasseckert
  • Kontakt: Uwe Fink-Krombach: 06441/77695

Aktuelle Tabelle/Spiele (Link zu SIS)
Download Spielplan (PDF-Datei)

 wJB2 JSg Rechtenbach/Vollnkirchen 2015/16

Die Spielerinnen der weiblichen B-Jugend sind:
Hinten v.l.: Uwe Fink-Krombach (Trainer), Selina Frey, Chiara Dietz, Anna Bremer, Kathleen Bress, Fiene Bremer, Denise Harren, Annika Steppich, Jan Kasseckert (Co-Trainer)
Vorne: Nina Kasseckert,
Es fehlt: Ann-Kathrin Müller


Vorbereitungszeit

Nach einer erfolgreichen BOL-Meisterschaft 2014/15 mit einem dritten Platz im ersten Jahr, haben wir wieder das Ziel gesetzt, auch bei der Oberliga-Qualifikation für die neue Runde mitzuspielen. Das Oberliga-Vor-Qualifikation-Entscheidungsturnier konnten wir überzeugend gewinnen und mussten dann leider beim Oberliga-Vor-Qualifikationsturnier als Viertplatzierter unseren Oberliga-Traum begraben.

Bei der BOL-Qualifikation, ein wenig später, qualifizierten wir uns dann für die BOL 2015/16 !

In der restlichen Zeit, bis zum Saisonanfang 2015/2016, besuchten wir noch ein paar Turniere. Auch dieses Jahr konnten wir wieder einige Erfolge verbuchen. Einen Turniersieg beim Vorbereitungsturnier in Driedorf und einen 3. Platz beim hochklassigen Beachhandball-Turnier in TSG Eddersheim.


Saisonziele

Wir, Jugendqualifikationsmannschaft, starten leider nicht in die BOL - Runde 2015/16, obwohl ein Großteil der Mannschaft die BOL-Qualifikation gespielt und sich qualifiziert hat. Wir wurden bei einer JSG-Vorstandsitzung in die Bezirksliga B eingestuft.

Wir die weibliche B-2 starten mit 9 Mädels der Jahrgänge 1999 und 2000 in die Bezirksliga B Saison 2015/16. Unsere Mannschaft muss sich dieses Jahr neu finden, da unser kompletter Rückraum, eine Spielerin wechselte nach Wettenberg und zwei Spielerinnen in die neue B1, fehlt.  

Für die Bezirksliga B - Runde 2015/2016 hat sich das Team den Platz 1 vorgenommen.
Um dieses Ziel zu erreichen, haben wir in einem schwierigen Umfeld ein tolles Mannschaftsgefühl und ein „JETZT ERST RECHT GEFÜHL“ entwickelt. Dies, gepaart mit großem Ehrgeiz von allen Spielerinnen, sind wir einen große Schritt in der Entwicklung der Mannschaft vorangekommen.

Die weibliche B-Jugend freut sich auf eine erfolgreiche Saison und wünscht sich, dass viele Eltern, Bekannte und Freunde uns bei den Spielen unterstützen und sich an gutem Handball erfreuen können.

 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen