TUS Vereinsnachrichten 30/2017

Kirmes Plakat Final 800px

 

42. Vollnkirchner Zeltkirmes
28. Juli - 31. Juli 2017

Am letzten Wochenende im Juli geht es wieder zur Sache in Hüttenbergs kleinstem Ortsteil. Der TUS Vollnkirchen lädt zur traditionellen Kirmes ins Festzelt am Sportplatz ein. Dann heißt es wieder vier Tage lang feiern, was das Zeug hält.

Am Freitagabend startet die 42. Zeltkirmes direkt mit Hessens Stimmungsband Nummer 1, „Die Nixnutze“ aus der Wetterau. Lustige Sprüche, mitreißende Musik und vor allem spontane Interaktionen mit dem Publikum sind das Markenzeichen der Band. Das musikalische Spektrum reicht von volkstümlicher Musik über Schlager, Oldies, Partyklassikern, NDW und aktuellen Charthits bis hin zum Hardrock.

Los geht´s ab 20 Uhr mit einer „Happy Hour“ (Bier 1€). Auch für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt. Unter anderem wird es Rollbraten geben.

Am Samstag folgt die legendäre Rocknacht mit der überregional bekannten Band „BEAKERS MOM

Die aus Limburg stammende Band wird mit ihrem brandaktuellem Programm und den Songs der Megastars das Publikum mitreißen und die Stimmung zum Überkochen bringen.

Während ihrer Live Performance mit zahlreichen Showblöcken, passenden Outfits und abgestimmter Licht- und Tontechnik geben sie bei jedem Auftritt 100%.

Auch in diesem Jahr wird „Äppelwoi“ vom Fass ausgeschenkt.


Am Sonntag wird ab 15.30 Uhr Kaffee und Kuchen serviert. Für musikalische Unterhaltung sorgt die „Partyband Weiltaler“.

Am Nachmittag findet zudem die „2. Dorfolympiade der Straßen“ im Festzelt statt, bei der Bewohner nach Straßen geordnet - ob jung oder alt, ob alteingesessen oder Neubürger - in Teams gegeneinander antreten.
Weiter geht´s ab 20 Uhr bei freiem Eintritt mit der „Partyband Weiltaler“.


Der traditionelle Kirmesmontag beginnt um 16 Uhr mit einem „Feierabendschoppen“ und Freibier. „Die Weiltaler“ werden auch an diesem Tag für die notwendige Stimmung sorgen.

Ab 20 Uhr kann dann das Tanzbein geschwungen werden. Auch hier sorgen „Die Weiltaler“ für beste Stimmung im Festzelt.

 

Aufbau Kirmeszelt
Der Aufbau des Kirmeszeltes beginnt am Mittwoch, den 26. Juli 2017 pünktlich um 17.00 Uhr. Weiter geht´s am Donnerstag um 17.00 Uhr, am Freitag um 15.00 Uhr und am Samstag um 14 Uhr.
Der Abbau beginnt am Dienstag, den 01. August 2017 um 9.30 Uhr.
Der Vorstand bittet um zahlreiches Erscheinen!



Handball

Freundschaftsspiel
Mittwoch 26.07.2017
Großsporthalle Reiskirchen
20:30 Uhr TSG Reiskirchen /F-BLC) TUS Vollnkirchen (F-BLC)

FreundschaftsspielDonnerstag 27.07.2017
Großsporthalle Brüder-Grimm Schule Klein-Linden
20:30 Uhr FSG Klein-Lützellinden (F-BLA) TUS Vollnkirchen (F-BOL)

 

TUS Vereinsnachrichten 27/2017

Kirmes Plakat Final 800px

Aufbau Kirmeszelt
Der Aufbau des Kirmeszeltes beginnt amMittwoch, den 26. Juli 2017pünktlich um 17.00 Uhr. Weiter geht´s am Donnerstag um 17.00 Uhr, am Freitag um 15.00 Uhr und am Samstag um 14 Uhr
Der Abbau beginnt am Dienstag, den 01. August2017 um 9.30 Uhr. 
Der Vorstand bittet um zahlreiches Erscheinen!

Freundschaftsspiel Samstag 22.07.2017

Sporthalle Volpertshausen

17:00 Uhr: TUS Vollnkirchen (F-BOL) TSG Reiskirchen (F-BLC)

19:15 Uhr: TUS Vollnkirchen (M-BLD) HSV Butzbach-Degerfeld (M-BLB)

Karl-Zeiss-Halle

17:30 Uhr: TSV Lang-Göns II (M-BLA) TUS Vollnkirchen (M-BOL)

FreundschaftsspielSonntag 23.07.2017

Sporthalle Volpertshausen

16:30 Uhr: TUS Vollnkirchen (F-BOL) FSG Klein-Linden/Lützellinden (F-BLA)

FreundschaftsspielMittwoch 26.07.2017

Großsporthalle Reiskirchen

20:30:00 2017 Juli TSG Reiskirchen /F-BLC) TUS Vollnkirchen (F-BLC)

FreundschaftsspielDonnerstag 27.07.2017

Großsporthalle Brüder-Grimm Schule Klein-Linden

20:30 Uhr: Juli FSG Klein-Lützellinden (F-BLA) TUS Vollnkirchen (F-BOL)

 

TUS Vereinsnachrichten 25/2017

Kirmes
Bis zur Kirmes sind es nur noch etwas mehr als 4 Wochen, Zeit die Werbetrommel zu rühren. Wir haben Autoauflkeber erstellt, die im Sportlerheim abgeholt werden können. Es wäre schön viele Autos damit fahren zu sehen....

Kirmes Plakat Final 800px

 

Radtour Sellaronda
DIe Gipfelstürmer der TUS Radfahrer waren am Wochenende in den Dolomiten unterwegs um die legendäre Sellaronda mit 4 Pässen um das Sellamassiv zu fahren, Bericht und Bilder gibt es hier: Sellaronda-2017