JHV 2016 - Neuer Vorstand gewählt

 

TUS Vorstand 2016

Der neu gewählte Vorstand des TUS Vollnkirchen
v.l. Jonas Schmidt (Jugendleiter), Uwe Blücher (Abtl. Jugend), Markus Vogt (2. Vorsitzender), Katja Friedrich-Vogt (Abtl. Öffentlichkeitsarbeit), Armin Friedrich (Abtl. Handball); Stefan Schmidt (Abtl. Finanzen), Dr. Clemens Ruppert (1. Vorsitzender) Markus Wüst (Abtl. Aktive Freizeitgestaltung)

 

 

 

Neuer Vorstand gewählt

Der TUS Vollnkirchen hatte zur Jahreshauptversammlung ins vereinseigene Sportlerheim eingeladen, zu der über 50 Mitglieder gekommen sind. In seinem Bericht ging der 1. Vorsitzende, Dr. Clemens Ruppert, zunächst auf die Entwicklung bei den Mitgliederzahlen ein. Der positive Trend habe weiter angehalten. Ein gutes Drittel der aktuell 530 Mitglieder sind Kinder und Jugendliche und mit 63% ist der Anteil der bis 40-jährigen Mitglieder überdurchschnittlich hoch. Beim Rückblick auf das vergangene Jahr ging Ruppert auf die zahlreichen großen und kleinen Veranstaltungen ein, die im Rahmen des 50-jährigen Vereinsjubiläums stattgefunden haben und gut angenommen wurden. Höhepunkt war der Festsonntag Ende Juli mit einem großen Umzug durch den kleinsten Hüttenberger Ortsteil. Durch ihr Engagement haben die vielen Helfer den Verein auch über die Grenzen Vollnkirchens hinaus gut repräsentiert. Der Abteilungsleiter Finanzen, Stefan Schmidt, lieferte in seinem Bericht allerhand Zahlenwerk zum abgelaufenen Geschäftsjahr. Auch die Mitgliederversammlung zeigte sich mit der Arbeit des Vorstandes zufrieden und honorierte dies mit einer einstimmigen Entlastung.

Bei den anschließenden Vorstandsneuwahlen hab es einige Veränderungen. Der 2. Vorsitzende Christoph Zörb, seit 17 Jahren im geschäftsführenden Vorstand des Vereins, stellte sich nicht mehr zur Wahl. Für ihn wurde Markus Vogt zum neuen 2. Vorsitzenden gewählt. Und auch der Handball Abteilungsleiter Reiner Schneider, der insgesamt auf 32 Jahre Vorstandsarbeit zurückblicken konnte, stand für eine weitere Amtszeit nicht mehr zur Verfügung. An seine Stelle rückte Armin Friedrich, der zuvor den Posten des Abteilungsleiters Aktive Freizeitgestaltung inne hatte, der nun von Markus Wüst ausgeübt wird.

Die übrigen Vorstandsmitglieder  (1. Vorsitzender Dr. Clemens Ruppert, Abteilungsleiter Finanzen Stefan Schmidt, Abteilungsleiter Jugend Uwe Blücher und Abteilungsleiterin Öffentlichkeitsarbeit Katja Friedrich-Vogt) wurden in ihren Ämtern bestätigt.

Zum Abschluss der Veranstaltung wurden langjährige Vereinsmitglieder und aktive Handballer geehrt. Für 15 Jahre Vereinszugehörigkeit erhielten Maike Wilgermein, Lisa-Marie Wenzel, Laura Timmermann, Svenja Petry, Marc Petry, Nils-Christian Petry, Isabel Brück, Corinna Sinkel und Kristin Oggs die bronzene Vereinsnadel. Für 25 Jahre Vereinszugehörigkeit wurden Sebastian Heinze, Jürgen Kromm, Nina Opl und Werner Röhrich mit der silbernen Vereinsnadel ausgezeichnet, und die goldene Vereinsnadel für 40 Jahre Mitgliedschaft wurde Reinhard Röseler verliehen.

Für 150 Aktivenspiele für den TUS wurden geehrt: Martin Hepp, Sascha Uhl, Fabian Stöhr und für 250 Aktivenspiele: Jonas Moser und Mareike Schneider.

 

Ehrungen JHV2016 TUS

Geehrte Vereinsmitglieder des TUS Vollnkirchen
v.l.: Sebastian Heinze, Jonas Moser, Nils Petry, Fabian Stöhr, Marc Petry, Sascha Uhl, Martin Hepp, Laura Timmermann, Mareike Schneider, Jürgen Kromm, Dr. Clemens Ruppert