11. Backhausfest

Plakat Backhausfest 2017 800px

Historischer Grenzgang und regionale Spezialitäten aus dem Backhaus

10 Jahre Förderverein Handball Vollnkirchen - 11.
Backhausfest

Termin: Donnerstag, den 28.12.2017, Führung/Grenzgang 10:00 Uhr, Backhausfest ab 11:00 Uhr

Ort: Bürgerhaus/Backhaus am Dorfplatz

Der Förderverein Handball Vollnkirchen lädt interessierte Gäste aus nah und fern zu einem historischen Grenzgang nach Vollnkirchen ein. Treffpunkt ist am Donnerstag, den 28. Dezember um 10:00 Uhr am Dorfplatz (Bushaltestelle). Gerd Mathes, ehrenamtlicher Grenzsteinobmann für Hüttenberg wird die Teilnehmer mit auf eine ca 3,5 km lange Wanderung in den nord-östlichen Teil der Vollnkirchener Gemarkung nehmen und allerhand Wissenswertes zur Kulturgeschichte erzählen.

Der Weg verläuft teilweise über unbefestigte Wege und ist für Kinderwagen nur bedingt geeignet. Gutes Schuhwerk und gute Laune für die ca. zweistündige Wanderung sind mitzubringen.

Im Anschluss besteht die Möglichkeit sich beim Backhausfest zu stärken. Bereits ab 11:00 Uhr wird der Backofen von den Mitgliedern des Fördervereins Handball kräftig angeheizt um die Besucher mit regionalen Spezialitäten verwöhnen zu können. Bei der 11. Auflage des beliebten Fests zwischen den Jahren gibt es neben frischem Backhausbrot, Hausmacher Wurst und Fettebroten wieder Dulges und Rollbraten aus dem Vollnkirchener Backhausofen. Auch Kaffee und frischer Backhauskuchen werden serviert. Für Wanderer und Grenzgänger stehen ausreichend kalte und warme Getränke bereit.

In begrenztem Umfang können dieses Jahr auch ganze Brote erworben werden.

 

Linedance Schnupper Abend

DIe Linedance Gruppe hatte am vergangenen Freitag zu einem Schnupperabend ins Sportlerheim geladen. Die Veranstaltung wurde ein grosser Erfolg und es wurde bis in den späten Abend getanzt.

Linedanceabend 800px

Weiterlesen

Kirmesbilder 2017

HIer geht´s zu den Bildern der Kirmes 2017

Die Artikel aus der WNZ mussten wir aus Urheberrechtlichen Gründen leider entfernen !


auf "Weiterlesen" gibt es einen Zeitungsartikel von Julian Spannagel aus dem Giessener Anzeiger, der uns den Abdruck genehmigte, und die Bildergalerie mit allen Fotos vom Kirmeswochenende

Weiterlesen

Sport & Fun Tag 2017

Sport und Funtag 2017

Den ganzen Tag strahlender Sonnenschein und Temperaturen über 25°C herrschten bei Ortsporttag in Vollnkirchen, zu dem der TUS eingeladen hatte. Offiziell begann die Veranstaltung um 9:30 Uhr mit einem Zeltgottesdienst mit Pfarrer i.R. Karl Ernst Platt, doch schon viel früher war der Sportplatz mit Jugendlichen bevölkert. Enige Jugendmannschaften nutzen die Gelegenheit zum Zelten, und bei einem gemeinsamen Frühstück konnten sich alle für die sportlichen Aufgaben stärken. Beim leichtathletischen Deikampf nahmen etwa 60 (!)  Kinder teil, die -lautstark von Eltern und Grosseltern angefeuert- um die Wette liefen und sich im Weitsprung und Ballweitwurf gemessen haben. Lohn für die Anstrengung waren eine Urkunde und ein Eis zur Erfrischung. Eine Nordic Walking Gruppe ging auf eine Runde um Vollnkirchen, ehe nach dem Mittagesssen eine neue Auflage des Faustballturniers begann. Fünf Mannschaften sind gegeneinander angetreten und haben den Sieger ausgespielt. Gewonnen haben die Fussballer des SV NIederwetz vor den Faustballern des TV Hüttenberg und der Handballmännerannschaft des TUS. Die weiteren Plätze belegten der Förderverein Handball und die Frauenmannschaft des TUS. Die Gymnastikgruppe stellte neue Trainingsgeräte vor und ludt zum Mitmachen ein. Die Linedancer erhielten für ihren Auftritt grossen Applaus und durften erst nach einer Zugabe den Sportplatz wieder verlassen. Die Minihandballerinnen und Handballer zeigten ihr Können bei einem Einlagespiel.

Weiterlesen