• Startseite

Kirmes 2016

 

... die geilste Kirmes im gesamten Lahn-Dill Kreis !

 

... zum Lesen bitte aufs Bild klicken

 

TUS Vereinsnachrichten 30/2016

 


41. Vollnkirchner Zeltkirmes
29. Juli - 01. August 2016

Am letzten Wochenende im Juli geht es wieder zur Sache in Hüttenbergs kleinstem Ortsteil. Der TUS Vollnkirchen lädt zur traditionellen Kirmes ins Festzelt am Sportplatz ein. Dann heißt es wieder vier Tage lang feiern, was das Zeug hält.

Am Freitagabend startet die 41. Zeltkirmes direkt mit Hessens Stimmungsband Nummer 1, „Die Nixnutze“ aus der Wetterau. Lustige Sprüche, mitreißende Musik und vor allem spontane Interaktionen mit dem Publikum sind das Markenzeichen der Band. Das musikalische Spektrum reicht von volkstümlicher Musik über Schlager, Oldies, Partyklassikern, NDW und aktuellen Charthits bis hin zum Hardrock.
Los geht´s ab 20 Uhr mit einer „Happy Hour“ (Bier 1€). Auch für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt. Unter anderem wird es Rollbraten geben.

Am Samstag folgt die legendäre Rocknacht mit den regional bekannten Bands „All Reset“ und „Greyghost.
Die aus Naunheim stammende Truppe „All Reset“ verspricht ihrem Publikum, egal ob jung oder alt, mit einer etwas anderen Mischung von Musik dem Publikum einzuheizen.
Die Gießener Band „Greyghost" steht seit einem Vierteljahrhundert für kompromisslosen Rock ’n’ Roll und wird das Festzelt zusätzlich rocken. 
Auch in diesem Jahr wird „Äppelwoi“ vom Fass ausgeschenkt.

Am Sonntag wird ab 15.30 Uhr Kaffee und Kuchen serviert. Für musikalische Unterhaltung sorgt die „Partyband Weiltaler“.
Am Nachmittag findet zudem die „1. Dorfolympiade der Straßen“ im Festzelt statt, bei der Bewohner nach Straßen geordnet - ob jung oder alt, ob alteingesessen oder Neubürger - in Teams gegeneinander antreten.
Weiter geht´s ab 20 Uhr bei freiem Eintritt mit der „Partyband Weiltaler“.

Der traditionelle Kirmesmontag beginnt um 16 Uhr mit einem „Feierabendschoppen“ und Freibier. Die Weiltalerwerden auch an diesem Tag für die notwendige Stimmung sorgen.
Ab 20 Uhr kann dann das Tanzbein geschwungen werden. Auch hier sorgen „Die Weiltaler“ für beste Stimmung im Festzelt.



Handball

Freundschaftsspiele
Sporthalle Volpertshausen
23.07.2016 16:00 TUS Vollnkirchen (M-BOL) - HSG Dutenh./Münchholzh. 3 (M-BLA)
26.07.2016 19:30 TUS Vollnkirchen II  (F-BLC) - TV Dornholzhausen (F-BLB)
24.08.2016 20:00 TUS Vollnkirchen (M-BOL) - HSG K/P/G/Butzbach (M-BLB)


ESB Lehrgang für Zeitnehmer Sekretäre

In der kommenden Saison wird der elektronische Spielbericht (ESB) auch in der Männer Bezirksoberliga verpflichtend eingeführt. Die nächste Schulung für Zeitnehmer/Sekretäre findet am 31.8.2016 in Pohlheim statt. Nähere Infos im Einladungsschreiben


Neue Handballregeln
Der Bezirk lädt zu 2 offenen Infoveranstaltungen beüglich der neuen Handballregeln ein, die ab 1.7.2016 in Kraft treten werden. Die Einladung richtet sich an Trainer/ Betreuer, Funktionäre und sportlich Interessierte.

Nähere Infos im Einladungsschreiben
Wer sich vorab schon mal informieren will, findet hier die 5 Regeländerungen auf einem Blick: Neue-IHF-Regeln


Radfahrgruppe
Die Gipfelstürmer sind vom Stilfser Joch zurück. Bericht und viele Bilder von der Tour gibt es hier: Stilfser Joch


1. Frauenmannschaft
DIe TUS Frauen haben vom 29.Juni bis 3 Juli am Garci Cup in Estarreja bei Porto teilgenommen. Eindrücke von der Portugalfahrt gibt es hier: TUS-Garci-Cup

Radtour StilfserJoch 2016

Nach einer Alpenüberquerung mit dem Fahrrad im vergangenen Jahr hat es die Gipfelstürmergruppe der Radfahrer des TUS Vollnkirchen erneut in die Berge gezogen. Ziel war der Ort Prad im Vinschgau in Südtirol, wo an einem verlängerten Wochenende bei Radtouren 150km und 3500 Höhenmeter bewältigt wurden. Höhepunkt war die Auffahrt auf das Stilfser Joch, das Prad mit Bormio verbindet und mit 2757m den zweithöchsten asphaltierten Gebirgspass der Alpen darstellt. Die „Königin der Passstraßen“ windet sich in 48 Kehren am Ortlermassiv entlang hinauf auf die Passhöhe. Auf der 25km langen Strecke mussten 1842 Höhenmetern überwunden werden. Von der nochmals 50m höher gelegenen Tibethütte bot sich eine grandiose Aussicht auf das Kurvenkarussell, die –neben der nachfolgenden Abfahrt ins Tal-  Lohn für die geleistete Anstrengung war.



Teilnehmer v.l. Klaus Friedrich, Clemens Ruppert, Edwin Burda, Stefan Holster, Andreas Knorz, Armin Friedrich

Weiterlesen

Rundenabschluss wJB

Rundenabschluss der BAD GIRLS
weibliche Jugend B JSG Rechtenbach/Vollnkirchen

Am Samstag, den 25.06.2016 feierten wir unseren Rundenabschluss, im Sportlerheim in Vollnkirchen.

Weiterlesen