2. Männermannschaft Bezirksreserve 2016/2017

2. Männermannschaft
Bezirksreserve 

  • Trainer/ Betreuer: Florian Friedrich, Dominik Schreier
  • Trainingszeiten: Mittwoch 19.30- 21.00 Uhr

 2016 2017 Maenner2

Hintere Reihe v.l.: Markus Wüst, Fabian Stöhr, Steve Schöner, Felix Schneider, Pedro Santos, Mannschaftsverantwortlicher Florian Friedrich
Vordere Reihe v.l.:
Philipp Berger, Rene Hampel, Holger Gries, Martin Hepp, Eric Molling, Felix Repp, Mannschaftsverantwortlicher Dominik Schreier

 

Liebe Freunde des gepflegten Handballsportes,

auch in diesem Jahr geht die zweite Männermannschaft des TUS in der Bezirksreserve an den Start. Dies ist keineswegs der Tatsache geschuldet, dass das Spielermaterial dem „Höheren“ Alter angehört, sondern viel mehr der Tatsache geschuldet, dass wir kaum Spieler haben, welche in das U21 Reglement fallen. Damit aber die A-Jugendlichen und Perspektivspieler der ersten Mannschaft sich dem Wettbewerb stellen können war es notwendig eine Männer Bezirksreserve zu melden, denn nur hier können auch vereinzelnd Spieler über 21 Jahren jederzeit aushelfen. Die zweite Männermannschaft des TUS Vollnkirchen geht nun schon in ihre zweite Saison und erfreulicher Weise haben René Hempel und Steve Schöner sich dazu entschieden während der letzten Runde mit dem Handballspielen anzufangen. Als einzigen Neuzugang für die aktuelle Runde haben wir in Pedro Santos einen weiteren jungen und ehrgeizigen Spieler dazu gewonnen.

Leider hat uns Markus Wüst als Trainer verlassen und sich der männlichen Jugend A angenommen.

Erfreulicher Weise hat sich jedoch direkt im Anschluss herausgestellt, dass Markus regelmäßig die männliche A Jugend und uns zusammenruft und mit beiden Mannschaften gemeinsam Training gestaltet. Hier gilt es Markus recht herzlich zu danken für die geleistete Arbeit mit uns.

Wir als Mannschaft freuen uns in der Saison 2016 / 2017 über ein wenig mehr Zuschauerzuspruch als letztes Jahr und hoffen die Jungen aus der A-Jugend und ersten Mannschaft regelmäßig in unserer Mannschaft begrüßen zu dürfen um eine ähnlich positive Saison zu bestreiten wie im letzten Jahr.

Eure Männer 2