2. Frauenmannschaft BzC 2016/2017

2. Frauenmannschaft
Bezirksliga C 2016/2017

  • Trainer/ Betreuer: Gabi Jünger
  • Trainingszeiten:  Dienstag 19.30- 21.00 Uhr

2016 2017 Frauen2 800
 
Camera
DSC-RX100
Focal Length
10.4mm
Aperture
f/1.8
Exposure
1/30s
ISO
160

 

Hintere Reihe v.l.: Teresa Berghorn, Katja Friedrich-Vogt, Luisa Schoblocher, Carina Weber, Laura Schmidt, Jaqueline Althen, Jana Viehmann, Aina Rösel, Trainerin Gabi Jünger
Vordere Reihe v.l.: Nina Lehnhardt, Svenja Petry, Diana Hesse, Jana Gath, Nora Zielberg, Katharina Berger, Kim Lehnhardt, Lisa Carvalho

 

Die „Zwote“ …
WIR stellen uns vor … Das WIR, das ist auch unser Motto … WIR gewinnen zusammen, WIR haben Spaß zusammen aber WIR verlieren auch zusammen!
Letzte Runde haben WIR noch recht viel – aber teilweise sehr knapp - verloren. Diese Runde haben WIR uns vorgenommen, dass das besser wird. Ein Platz im oberen Tabellendrittel wird angestrebt.
Die Vorbereitung hat schon gezeigt, dass der Wille da ist und jede Spielerin sich individuell weiterentwickeln will und das auch hat.
Der große Kader von 16 Spielerinnen ermöglicht uns die Trainingseinheit Dienstagsabends gut zu nutzen. Durch die verbesserte Trainingszeit (1 Std. die ganze Halle), können WIR viel besser unsere Einheit nutzen.
Neue Spielzüge wurden einstudiert, das Angriffspiel schneller gemacht, die Abwehr stabilisiert.
Jede Position ist teilweise doppelt besetzt, so dass im Spiel oder Training immer gut 1 zu1 getauscht werden kann.

Bleibt zu hoffen, dass der Spaß und Erfolg auch so bleibt.
Eure Gabi

 

Steckbriefe der neuen Frauen:

Name: Jaqueline Althen
Alter:
20 Jahre
Beruf:
Medizinische Fachangestellte
Familienstand:
ledig
Wohnort:
Wetzlar
Position:
links außen
Bisherige Vereine:
JSG Rechtenbach / Vollnkirchen
Ziel der Runde:
Spaß am Spiel, in der Tabelle unter den ersten drei, Nummer 11
Hobbys (außer Handball):
Zeit verbringen mit meinen Freunden, Besichtigung der Ludwigstraße in Gießen und vieles mehr…
Was gefällt mir an meiner neuen Mannschaft:
Starker Zusammenhalt in der Mannschaft, abwechslungsreiches Training und Spaß am Spiel miteinander