1. Spieltag Männer BOL 2016/2017

TuS Vollnkirchen - HSG Münzenberg/Gambach 36:24 (16:12):
Vollnkirchens Übungsleiter Fabian Friedrich, der nach der vergangenen Saison Jens Hohaus abgelöst hatte, war mit dem Auftritt seiner Mannschaft hochzufrieden: "Wir sind richtig gut aufgetreten und waren vor allem in der Deckung diszipliniert." Gerade die starke 3:2:1-Defensive war es, die dem TuS den Auftakt nach Maß bescherte. Trotz mehrerer Zeitstrafen verlor Vollnkirchen nie die Linie und konnte einige der Unterzahlsituationen sogar für sich entscheiden. Über das 5:3 bauten die Hausherren die Führung auf 10:6 aus und nahmen ein 16:12 mit in die Pause. Im zweiten Durchgang blieben die Gastgeber spielbestimmend und zogen über das 23:16 weiter davon. Spätestens nach dem 25:18 war alles klar. "Die Disziplin, die wir gezeigt haben, sollten wir jetzt unbedingt fortführen. Wir müssen aber daran arbeiten, nicht so viele Chancen liegenzulassen", so Friedrich.

 

Weiterlesen

11. Spieltag Männer BOL 2016/2017

Vollnkirchen verschafft sich Luft
TUS Vollnkirchen - HSG Dilltal 25:23 (11:11):
"Das war das erwartet spannende Spiel", atmete TuS-Trainer Fabian Friedrich nach dem knappen Heimsieg tief durch. Für beide Mannschaften ging es am vorletzten Spieltag vor der Weihnachtspause fast schon um alles. Die Schützlinge von HSG-Trainer Peter Küster stecken nach der Niederlage weiter im Tabellenkeller stecken. Die Brisanz des Duells machte sich über 60 Minuten bemerkbar, als sich beide Teams eine wahre Abwehrschlacht lieferten. Patrick Müller brachte die Gäste mit 6:4 in Führung. Vollnkirchen antwortete mit dem 9:8 von Jannick Droß. "Wir haben heute im Kollektiv sehr gut gearbeitet", lobte Friedrich seine Mannschaft. Keines der beiden Teams vermochte sich auch in der zweiten Halbzeit abzusetzen. Nach dem 21:20 von Sascha Friederichs verpasste Dilltal die Chance, weiter davonzuziehen. Vielmehr behielten die Gastgeber in der hektischen Schlussphase die Nerven. Der starke Nils Petry traf für den TuS zum 24:23 (59.), ehe Christopher Syring mit seinem 25:23 alles klarmachte. Somit hat Vollnkirchen bereits fünf Punkte Vorsprung auf die HSG Dilltal. (lme)

 

Weiterlesen

12. Spieltag Männer BOL 2016/2017

TUS Vollnkirchen verspielt den Sieg

 

Weiterlesen

13. Spieltag Männer BOL 2016/2017

Vollnkirchen in Florstadt ohne Chance

 

Weiterlesen

14. Spieltag Männer BOL 2016/2017

HSG Münzenberg/Gambach - TuS Vollnkirchen 31:26 (16:14):

 

Weiterlesen