• Startseite

TUS Vereinsnachrichten 21/2017


Termine Jugendqualifikation im Mai

28.05.2017, 12:00 Uhr: mJB, BOL-Quali, Ausrichter: JSG Wetzlar/Niedergirmes (Sporthalle August Bebel Schule)


Ergebnisse Jugendqualifikation
06.05.2017, wJC, BOL Quali in Fernwald: hervorragender Platz 2 für die wJC, die im entscheidenden Spiel gegen Buseck/Beuern nur knapp unterlag
13.05.2017, mJC, BOL-Quali in Münzenberg: hervorragender Platz 2, punktgleich mit dem Sieger aus Friedberg
13.05.2017, wJA, BOL-Quali in Biedenkopf
: souveräner Qualierfolg der wJA1. Die wJA2 landete auf Platz 3

20.05.2017, wJB, BOL-Quali in Volpertshausen: souveräner Qualierfolg der wJB


Sport & Funtag
Der TUS Vollnkirchen richtet am 11.06.2017 seinen alljährlichen Sport & Fun Tag aus. In lockerer Atmosphäre möchten wir uns als Verein präsentieren und mit Euch zusammen einen schönen Tag verleben. Natürlich ist für das leibliche Wohl gesorgt. Wie in den vergangenen Jahren auch wird auch diesmal wieder unser Faustball-Turnier stattfinden, zu dem wirEuch herzlich einladen
Das Turnier wird mit gemischten Mannschaften gespielt (mindestens eine Dame auf dem Feld) – Der Beginn ist für 13:00 Uhr geplant. Damit wir das Turnier gut vorbereiten können freuen wir uns über eine Meldung bis Ende Mai.
Trainingsmöglichkeiten
freitags ab 18:00 Uhr auf dem Sportplatz Vollnkirchen, bei Interesse vorher bitte kurze Mail an Info(at)TUS-Vollnkirchen.de / freizeit(at)tus-vollnkirchen.de damit wir das Netz aufbauen können….

Alle tatkräftigen Mitglieder und Freunde sind herzlich am Samstag, den 10. Juni 2017 ab 16:00 Uhr zum Aufbau mit anschließendem Dämmerschoppen eingeladen.

Wer Lust hat einen Kuchen zu backen, kann sich gerne an Birgit Friedrich (06447-6630) wenden.

Programm:
Um 9.30 Uhr beginnt der Familiengottesdienst mit Herrn Pfarrer Platt.
Ab 10.30 Uhr geht es weiter mit dem leichtathletischen Dreikampf für Kinder.
Männer und Frauen können ab 11:00 Uhr auf eine Nordic Walking Runde rund um Vollnkirchen gehen.
Anschließend gibt es Erbsensuppe aus der Gulaschkanone, Gegrilltes sowie Kaffee und Kuchen.
Ab 13 Uhr findet dann das alljährliche Faustballturnier statt und nebenbei für die kleinen Kinder ein Minihandballturnier.
Des Weiteren gibt es diverse Mitmachangebote der Gymnastikabteilung.
Für die Kleineren stehen wieder Riesenhüpfburg und Rollenbahn bereit.
Besucher, Wanderer und Ausflügler sind herzlich eingeladen zu dem Familienerlebnistag nach Vollnkirchen zu kommen.

 

TUS Vereinsnachrichten 20/2017


Termine Jugendqualifikation im Mai
20.05.2017, 13:00 Uhr: wJB, BOL-Quali, Ausricher : JSG Rechtenbach/Vollnkirchen (Sporthalle Volpertshausen)
28.05.2017, 12:00 Uhr: mJB, BOL-Quali, Ausrichter: JSG Wetzlar/Niedergirmes (Sporthalle August Bebel Schule)
21.05.2017, 10:30 Uhr: wJD Orientierungsturnier,  Ausrichter: JSG Rechtenbach/Vollnkirchen (Sporthalle Volpertshausen):  Spielplan

Ergebnisse Jugendqualifikation
06.05.2017, wJC, BOL Quali in Fernwald: hervorragender Platz 2 für die wJC, die im entscheidenden Spiel gegen Buseck/Beuern nur knapp unterlag
13.05.2017, mJC, BOL-Quali in Münzenberg: hervorragender Platz 2, punktgleich mit dem Sieger aus Friedberg
13.05.2017, wJA, BOL-Quali in Biedenkopf
: souveräner Qualierfolg der wJA1. Die wJA2 landete auf Platz 3


Eröffnungsradtour

Die diesjährige Saisoneröffnungsradtour mit zwei Halbtagesetappen fand am vergangenen Wochenende statt. Zu Bericht und Bildern es es hier: Eröffnungstour_2017


Sport & Funtag
Der TUS Vollnkirchen richtet am 11.06.2017 seinen alljährlichen Sport & Fun Tag aus. In lockerer Atmosphäre möchten wir uns als Verein präsentieren und mit Euch zusammen einen schönen Tag verleben. Natürlich ist für das leibliche Wohl gesorgt. Wie in den vergangenen Jahren auch wird auch diesmal wieder unser Faustball-Turnier stattfinden, zu dem wirEuch herzlich einladen
Das Turnier wird mit gemischten Mannschaften gespielt (mindestens eine Dame auf dem Feld) – Der Beginn ist für 13:00 Uhr geplant. Damit wir das Turnier gut vorbereiten können freuen wir uns über eine Meldung bis Ende Mai.
Trainingsmöglichkeiten
freitags ab 18:00 Uhr auf dem Sportplatz Vollnkirchen, bei Interesse vorher bitte kurze Mail an Info(at)TUS-Vollnkirchen.de / freizeit(at)tus-vollnkirchen.de damit wir das Netz aufbauen können….

Frühjahrsklassiker 2017- Idstein

 2017 Idstein

 

Die Eröffnungsradtour 2017 führte von Frankfurt in einem Bogen um den Flughafen hinein in den taunus nach Idstein. Am 2 Tag ging es über Bad Camberg, Laubuseschbach und Weilmünster zurück nach Vollnkirchen. Insgesamt wurden 146 km undüber 1.430 Höhenmeter zurückgelegt.

Teilnehmer v.l.:   Friedhelm Schreier, Klaus Friedrich, Clemens Ruppert, Bernd Allendorf, Edwin Burda, Armin Friedrich, Andreas Knorz, Stefan Bernhardt

 

Weiterlesen

coolster Sportverein Hessens

Kommt der Coolste aus Hüttenberg?


 

Weiterlesen

25. Spieltag Männer BOL 2016/2017

HSG Dilltal - TuS Vollnkirchen 36:25 (18:13):
Da der TSV Södel seine Auswärtspartie in Pohlheim verlor, bleiben die Dilltaler nach dem Heimerfolg in der Tabelle definitiv vor den Wetterauern. Fraglich ist allerdings noch, ob der drittletzte Tabellenplatz zum Klassenerhalt reicht, dies entscheidet sich erst nach den Relegationsspielen sowie der Frage, wie viele Teams aus den oberen Spielklassen runterkommen. "Die Mannschaft hat wieder Moral bewiesen. Jeder wusste, worum es geht", freute sich HSG-Trainer Peter Küster über die zwei Zähler. Sein Team verstand es geschickt, dass schnelle Spiel des Gegners nach vorne zu verhindern. In der Offensive selbst entwickelten die Hausherren Druck von allen Positionen. Gestützt auf einen starken André Albach im Tor zog Dilltal auf 16:9 davon, Sebastian Hahn hatte getroffen. Der TuS verpasste es im zweiten Durchgang, näher heranzukommen. Als für die Spielgemeinschaft aus Werdorf, Ehringshausen und Katzenfurt Jan Philipp Schmitz das 28:20 besorgte, war der Sieg unter Dach und Fach. Der überragende Christoph Ulm (elf Treffer) setzte den Schlusspunkt zum 36:25-Endstand. "Dilltal hatte direkt signalisiert, dass es für sie um alles geht. Wir waren vom Kopf her nicht da. Das hat unser Gegner ausgenutzt und auch in dieser Höhe verdient gewonnen", erklärte Vollnkirchens Coach Fabian Friedrich.


 

Weiterlesen