• Startseite

TUS Vereinsnachrichten 47/2017

+++neu-neu-neu: Gymnastik Angebote für Nicht-Mitglieder +++
Ihr wollt Euch sportlich betätigen, seid aber noch nicht im TUS und wissen noch nicht, ob eine Mitgliedschaft bei uns das Richtige für Euch ist ? Kein Problem, schaut bei uns vorbei — testet unser Angebot! Mit unseren neuen Schnupperangeboten könnt Ihr an 10 Übungseinheiten eurer Wahl teilnehmen — egal ob jung oder alt, Anfänger oder Profi — jeder ist willkommen!
Für nur 30,- Euro erhaltet Ihr 10 frei wählbare Übungseinheiten, ohne weitere Verpflichtung. Erhältlich sind die Karten bei den Übungsleitern vor Ort oder per E-Mail an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 


Sportlerheim aktuell
Am 24.11. ab 19:30 ist das Dorfcafe Vollnkirchen zu Gast im Sportlerheim für eine "3 Nüsse für Aschenbrödel Abend". Die 2. Männermanschaft des TUS übernimmt das Catering und wird Currywurst servieren.

Abteilung Gymnastik

Die Weihnachtsfeier der Funktionsgymnastik, der Gruppen I und II, Heckedancer und der Nordic Walking-Gruppe findet am Mittwoch, 13.12.2017, 19.00 Uhr im Gasthaus „Zum Goldenen Hirsch“ statt.
Anmeldungen bitte während der Übungsstunden im Bürgerhaus
Allen eine schöne Advents- und Vorweihnachtszeit
Eure Übungsleiterinnen


Spielplan Samstag 25.11.2017
Fernwaldhalle Steinbach
13:45 Uhr wJC-BOL: HSG Fernwald - JSG Rechtenb./Vollnk.

Sporthalle Rechtenbach
14:00 Uhr wJE-BzA: JSG Rechtenb./Vollnkirchen - TV Hüttenberg
15:30 Uhr mJD-BzA: JSG Rechtenb./Vollnkirchen - TG Friedberg I
17:15 Uhr mJB-BzA: JSG Rechtenb./Vollnk. - TSV Södel

Weidig-Halle Oberkleen
17:30 Uhr Männer-BzD: HSG Kleenheim IV - TUS Vollnkirchen II

Frauenwaldhalle Nieder-Mörlen
18:00 Uhr wJA-BOL: HSG Mörlen - JSG Rechtenb./Vollnk. I

Sporthalle Münzenberg
19:30 Uhr Männer-BOL: HSG Wettertal I - TUS Vollnkirchen I

Halle am Seebach
20:00 Uhr Frauen-BzC: TG Friedberg II - TUS Vollnkirchen II



Spielplan Sonntag 26.11.2017
Sporthalle Butzbach
13:30 Uhr mJC-BOL: JSGmC Griedel/Mörlen - JSG Rechtenb./Vollnk

Sporthalle Hüttenberg
14:15 Uhr wJB-BOL: TV Hüttenberg - JSG Rechtenb./Vollnk.

Hinterlandhalle Dautphetal
16:20 Uhr wJA-BzA: HSG Hinterland - JSG Rechtenb./Vollnk. II


Spielplan Dienstag 28.11.2017
Sporthalle Volpertshausen
17:00 Uhr wJD-BOL: JSG Rechtenb./Vollnkirchen - HSG Hungen/Lich


Ergebnisse vom Wochenende
Frauen-BOL: TUS Vollnkirchen I - HSG Marburg/Cappel I 28:19
Männer-BOL: TUS Vollnkirchen I - MSG Florstadt/Gettenau I 22:30
wJA-BOL: JSG Rechtenb./Vollnk. I - HSG Wettenberg II 25:23
wJA-BzA: JSG Rechtenb./Vollnk. II - HSG Herborn/Seelbach 12:12
wJB-BOL: JSG Rechtenb./Vollnk. - HSG K/P/G/Butzbach 19:17
wJC-BOL: JSG Rechtenb./Vollnk. - HSG Gedern/Nidda 28:26
mJC-BOL: JSG Rechtenb./Vollnk.- JSGmC K/P/G/Butzb./Kleenh. 32:25
mJD-BzA: JSGmD Stockh./Weilburg I - JSG Rechtenb./Vollnkirchen 26:18


Nikolausfeier
Liebe Kinder, am Mittwoch, den 6. Dezember kommt um 16:00 Uhr der Nikolaus ins Sportlerheim. Wir wollen zusammen spielen, feiern, singen und basteln. Die Kinder bekommen ein kleines Geschenk vom Nikolaus, deshalb bitten wir um Anmeldung und einen Kostenbeitrag von 4,--€. Anmeldung bei Nicole Schindel (06447/886997 oder 0178/7616558) bis Mittwoch, den 15.11.2017.





 

11. Backhausfest

Plakat Backhausfest 2017 800px

Historischer Grenzgang und regionale Spezialitäten aus dem Backhaus

10 Jahre Förderverein Handball Vollnkirchen - 11.
Backhausfest

Termin: Donnerstag, den 28.12.2017, Führung/Grenzgang 10:00 Uhr, Backhausfest ab 11:00 Uhr

Ort: Bürgerhaus/Backhaus am Dorfplatz

Der Förderverein Handball Vollnkirchen lädt interessierte Gäste aus nah und fern zu einem historischen Grenzgang nach Vollnkirchen ein. Treffpunkt ist am Donnerstag, den 28. Dezember um 10:00 Uhr am Dorfplatz (Bushaltestelle). Gerd Mathes, ehrenamtlicher Grenzsteinobmann für Hüttenberg wird die Teilnehmer mit auf eine ca 3,5 km lange Wanderung in den nord-östlichen Teil der Vollnkirchener Gemarkung nehmen und allerhand Wissenswertes zur Kulturgeschichte erzählen.

Der Weg verläuft teilweise über unbefestigte Wege und ist für Kinderwagen nur bedingt geeignet. Gutes Schuhwerk und gute Laune für die ca. zweistündige Wanderung sind mitzubringen.

Im Anschluss besteht die Möglichkeit sich beim Backhausfest zu stärken. Bereits ab 11:00 Uhr wird der Backofen von den Mitgliedern des Fördervereins Handball kräftig angeheizt um die Besucher mit regionalen Spezialitäten verwöhnen zu können. Bei der 11. Auflage des beliebten Fests zwischen den Jahren gibt es neben frischem Backhausbrot, Hausmacher Wurst und Fettebroten wieder Dulges und Rollbraten aus dem Vollnkirchener Backhausofen. Auch Kaffee und frischer Backhauskuchen werden serviert. Für Wanderer und Grenzgänger stehen ausreichend kalte und warme Getränke bereit.

In begrenztem Umfang können dieses Jahr auch ganze Brote erworben werden.

 

9. Spieltag Männer BOL 2017/2018

Blackoutphase kostet den Sieg im 4-Punktespiel

TUS Vollnkirchen 1 - MSG Florstadt/Gettenau 22:30 (8:19)

"In der ersten Halbzeit haben wir uns abschießen lassen wie die Hasen", ärgerte sich Fabian Friedrich über den Auftritt seiner Schützlinge. Mit 0:3 nach 3 1/2 Minuten legte der TUS einen klassischen Fehlstart hin. Beim 6:7 nach 12 Minuten war die Mannschaft wieder dran, hatte in der Folge aber einen totalen Blackout. Ab dem 8:10 in der 17. Minut gelang dem TUS kein Treffer mehr. Die Gäste zogen bis zur Halbzeit auf 8:19 davon. Das Spiel im zweiten Abschnitt stimmte den Vollnkirchener Trainer immerhin versöhnlich. Hier hatte Fabian Friedrich die Deckung von 6:0 bzw. 5:1 auf 3:2:1 bzw. 3:3 umgestellt, und nun lief es wesentlich besser bei Vollnkirchen. Gleich nach dem Wiederanpfiff zeigte die Mannschafft Reaktion und Körpersprache und holte schnell 2 Tore auf.  Der Rückstand wurde nach und nach verringert, allerdings geriet der Gästesieg nicht mehr ernsthaft in Gefahr. Die Hypothek aus dem ersten Durchgang erwies sich als zu schwer. "Wir konnten nur noch ein wenig Ergebniskosmetik betreiben", bedauerte der TUS-Coach.

Tore Vollnkirchen: Planer (6), David Friedrich, Repp (je 4), Schindowski (3/2), Ruppert (2/2), Hanika (2), Wilhelmi (1). - Florstadt/Gettenau: Lehr (8/6), zur Heiden (7), Wenisch (6), Baumgartl (3), Wagner, Neuhalfen (je 2), Glaub, Starck (je 1).

 

 

Weiterlesen

8. Spieltag Frauen BOL 2017/2018

Souveräne Vorstellung der TUS Damen gegen den Tabellenzweiten

TUS Vollnkirchen – HSG Marburg/Cappel 28:19 (14:10):
Der TUS landete einen souveränen Sieg gegen den Tabellenzweiten aus Marburg. Dabei erwischte die Mannschaft den deutlich besseren Start, in der 4. Spielminute  stand es schon 3:0. Nach dem 7:3 (15. Minute) bekam die Mannschaft zunehmend Probleme mit der offensiven Deckung der Gegnerinnen. Nachdem Torfrau Lilia Wegel nach 20 Minuten beim Stand von 8:6 ihren 2. Siebenmeter parierte, klappte es auch wieder im Angriff und der TUS zog bis zur Halbzeit auf 14:10 davon. In der 2. Halbzeit machten die TUS Damen dort weiter, wo sie vor der Pause aufgehört hatten: sie warfen ein Tor nach dem anderen. Über 18:12 (37. ) wurde der Vorsprung bis auf 20:13 (43.) ausgebaut. Marburg/Cappel kam nochmal auf 20:15 heran, was aber prompt gekontert wurde. Über 22:15 (47.), 25:17 (50.) enteilte der TUS auf 28:17 (58.). Die letzten zwei Treffer für die Gäste waren nur noch Ergebniskosmetik.

 

 

 

Weiterlesen