• Startseite

TUS Vereinsnachrichten 42/2017


Country- und LineDance Abend!
Am Freitag, den 27.10.2017 um 20 Uhr laden die Heckedancer zum Schnuppern im Line Dance für Jedermann/Frau ins Sportlerheim Vollnkirchen ein.
Die leicht erlernbaren Choreographien werden in Reihenformation zu Country und Pop getanzt.
Wir freuen uns auf Euch!
Die Heckedancer des TUS Vollnkirchen



Spielplan Sonntag 21.10.2017
Sporthalle Volpertshausen
20:00 Uhr Männer-BOL: TUS Vollnkirchen I - TSF Heuchelheim


Dienste:
Sekretär: ab 20.00 Uhr Reiner Schneider, Nina Wüst
Bewirtung: ab 19.30 Uhr Mira Hofmann, Michelle Sattler

Eintritt: ab 19.30 Uhr Reinhard Ring

Frauenwaldhalle Nieder-Mörlen
16:00 Uhr Frauen-BOL: HSG Mörlen I - TUS Vollnkirchen I

4. Spieltag Männer BOL 2017/2018

TV Wetzlar – TuS Vollnkirchen 24:27 (15:15):
Das Derby zwischen dem TV Wetzlar und dem TUS entwickelte sich zu einer spannenden Partie. Der TUS erwischte den besseren Start und führte nach 7 min mit 5:2. Doch Wetzlar kam wieder heran und schaffte beim 7:7 (12. Minute) den Ausgleich. Danach konnte sich keine der Mannschaften entscheidend absetzen. 5 min vor Ende der ersten Halbzeit spielte der TUS eine 3-Tore Führung heraus (15:12), brachte diese aber nicht über die Zeit. Auch zu Beginn der 2. Halbzeit war das Spiel bis zum 18:18 in der 40. Minute sehr ausgeglichen. In der Folge gelang dem TUS ein 4:0 Lauf, der in der 49. Minute noch auf einen 5 Tore Vorsprung ausgebaut werden konnte (25:20). In der Schlussphase gab der TUS die Führung nicht mehr aus der Hand.

 

 

Weiterlesen

2. Spieltag Frauen BOL 2017/2018

TuS Vollnkirchen HSG Hungen/Lich 19:18  (10:9)

In einem umkämpften und spannenden Spiel setzten sich die TUS Frauen gegen den Landesliga Absteiger mit 19:18 durch. ZU Beginn Mannschaft konnte sich entscheidend absetzen und so gingen die TUS Frauen mit einer knappen 10:9 Führung in die Halbzeit.  Nach der Pause lag der TUS meist mit 1-2 Toren vorne, verpasste es jedoch den Vorsprung weiter auszubauen. Gegen Mitte der 2. Halbzeit schienen die Gäste das Spiel zu drehen und gingen erstmals in Führung.  Dank einer entschlossenen Einstellung und guter Mannschaftsleistung holten sich die TUS Frauen in den letzten 5 Minuten die Führung wieder zurück und behielten Sie bis zum Schluss. Zwar kam der Gast nochmal zu einem Angriff, der Ball landetet ander 1 Sekunde nach dem Schlusspfiff im Netz....

zum Spielbericht

Hinweis: Im Gegensatz zum Giessener Anzieger hat uns die Wetzlatrer Neue Zeitung leider untersagt, die Spielberichte aus der BOL auf unserer Homepage zu veröffentlichen und nur eine Verlinkung gestattet.

 

 

 

 
 

Tour Nr 24 - Franken 2017

Start: Nürnberg
Ziel: Ansbach
Gefahrene Km: 372
Etappenorte:
Neuhaus/Pegnitz, Waischenfeld, Höchstadt/Aisch

Die TUS Radfahrer waren in diesem Jahr im Frankenland unterwegs. Nach dem Start in Nürnberg ging es entlang der Pegnitz auf dem 5-Flüsse Radweg und dem Pegnitztal Radweg in das kleine Dorf Finstermühle bei Neuhaus an der Pegnitz. Am zweiten Tag weiter auf dem Pegnitzradweg nach Bayreuth und auf dem Fränkische Schweiz Radweg bis Waischenfeld ins Zentrum der fränkischen Braukultur.  Der 3. Tag führte auf dem Hochweg Fränkische Schweiz nach Bamberg und weiter über den Regnitz Radweg und den Aischtalradweg nach Nackendorf bei Höchstadt an der Aisch. Die letzte Etappe führte entlang von Aischtalradweg, des Radweges vom Main zum Zenn und des Markgrafenweges nach Ansbach. Insgesamt wurden an den 4 Tagen 372 km und über 2500 Höhenmeter zurückgelegt.

 

 

Weiterlesen

Kirmesbilder 2017

HIer geht´s zu den Bildern der Kirmes 2017

Die Artikel aus der WNZ mussten wir aus Urheberrechtlichen Gründen leider entfernen !


auf "Weiterlesen" gibt es einen Zeitungsartikel von Julian Spannagel aus dem Giessener Anzeiger, der uns den Abdruck genehmigte, und die Bildergalerie mit allen Fotos vom Kirmeswochenende

Weiterlesen